Home Nach oben Ihre Meinung

 

 

Home Nach oben

 

Modul Zahlungsverkehr

Das Modul Zahlungsverkehr schafft die Verbindung der Zahlungen zur Außenwelt. Überweisungen und Lastschriften werden manuell erfasst oder automatisch ermittelt und den Banken auf Diskette zur Verfügung gestellt.

Periodisch wiederkehrende Buchungen und Zahlungsfälle werden verwaltet und verarbeitet, Zahlungen aus der OP-Datei erstellt, Zahlungsvorschlagslisten generiert, Buchungsstoff maschinell erzeugt  u.v.a.:

·       Bis zu 99 eigene Bankverbindungen werden verwaltet

·       Gutschriften (Überweisungen) und Lastschriften erfassen und bearbeiten

·       Bankbegleitlisten erstellen, Datenaustausch mit den Banken über Diskette oder Druckformulare; die DTAUS-Datei entspricht dem Bankenstandard und kann auch von Online - Banking Programmen verwendet werden

·       Freier Formulargenerator für Scheckvordrucke

·       Dauerbuchungen erfassen, bearbeiten und als Buchungspaket aufbereiten

·       Periodisch wiederkehrende Zahlungen bearbeiten und übernehmen (auslösen)

·       Zahlungen aus der OP-Datei erstellen, vollständig automatisch oder mit Einzelbestätigung; Skonto wird auf Wunsch automatisch ermittelt, Fälligkeiten beachtet. Im Debitorenbereich kann automatischer Lastschrift-Einzug erfolgen

·       Komfortabler Dialog zum Auslösen der Bezahlung eines Offenen Postens, wahlweise mit Skontoabzug oder netto

·       Automatische Verrechnung für Gutschriften möglich

·       Zahlungsvorschlagslisten mit Skontoausweis und Fälligkeitssteuerung

·       Wahlweise automatische Buchungsübernahme der Zahlungen in die Belegpaket-Verwaltung

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
 
Stand: 09. August 2000