Home Nach oben Ihre Meinung

 

 

Home Nach oben

 

LOHN (Lohn & Gehalt)

Das Programmsystem LOHN stellt ein vollständiges Lohn- und Gehaltsabrechnungssystem zur Verfügung.

 Das Produkt hat in den vielen Jahren seines Einsatzes bei unterschiedlichsten Kunden in verschiedenen Bundesländern bereits zahlreiche Prüfungen der Ergebnisse sowohl durch Krankenkassen als auch durch die Lohnsteuer-Außenprüfung erfolgreich bestanden und darf daher mit recht als stabiles, gewachsenes und sicheres System betrachtet werden.

 Mehrere Zusatzmodule ergänzen das Grundpaket und gestatten die Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse der einsetzenden Firma.

Stammdaten 

·       Personalstamm mit Historie-Verwaltung, d.h. Verfolgung der Änderungen zu den Adressdaten, Abrechnungsdaten, Lohnsteuerdaten, Sozialversicherungsdaten und allgemeinen Personendaten. Alle Änderungen sind Online in chronologischer Reihenfolge verfolgbar.

·       Lohn-/Zeitkonto (Jahreslohnkonto) Online verfügbar

·       Krankenkassenstamm: Bis zu 99 Kassen pro Mandant verwaltbar

·       Bemessungsgrenzen der SV sowie die Rahmendaten des Lohnsteuerrechts und der SV sind vom Anwender pflegbar; keine Update-Kosten bei unterjährigen Änderungen !

·       Firmenstammdaten mit Daten des Betriebsstätten-Finanzamtes

·       Schnittstelle zur WYM-FiBu einschließlich Kostenarten/Kostenstellen

·       Lohnartenstamm: Bis zu 999 Lohnarten werden pro Mandant verwaltet. Die Lohnarten sind frei schlüsselbar und können mit verschiedenen Abrechnungssätzen versehen werden. Alle Auswirkungen des Lohnsteuerrechts und der Sozialversicherung sind einstellbar.

·       Firmen-Jahreskalender und Gruppenkalender für unterschiedliche Abteilungen, mit denen die Arbeitstage für das Kalenderjahr im voraus festgelegt werden.

Monatsarbeiten 

·       Fehlerlauf zur größtmöglichen Sicherheit der Abrechnung mit Plausibilitätskontrolle der Bruttolohndaten

·       Monatskalender maschinell oder manuell bearbeitbar

·       automatische Ermittlung  nach unterschiedlichen Möglichkeiten für Feiertagsgeld, Lohnfortzahlung, Urlaubsgeld und Urlaubsentgelt

·       Bruttolohnermittlung maschinell, manuell oder gemischt. Maschinelle Ermittlung beliebig wiederholbar.

·       Vollautomatische Nettolohnermittlung für alle oder einzelne Mitarbeiter, beliebig wiederholbar. Jahreslohnkonto wird stets aktuell gehalten!

·       Druck verdeckter Lohntaschen (Zweifachsatz) mit Ausweis Jahreslohnkonto

·       Optional eigens Laserdruck-Formular, dass eine Lohnabrechnung auf neutralem Papier erstellt

·       Lohnjournal mit Abstimmprotokoll, Lohnsteuerdaten und Buchungsprotokoll

·       Krankenkassenmeldungen mit Beitragsnachweis-Liste

·       Die entstehenden Zahlungen werden an den Zahlungsverkehr übergeben und können dort auf bequeme Weise weiterverarbeitet werden (Diskette, Überweisungen; siehe auch Modul Zahlungsverkehr).


Allgemeine Auswertungen: 

·       Summenliste der persönlichen Abzüge (Nettoeinbehalt)

·       Liste aller Bruttoabrechnungsdaten (Bruttobezüge)

·       Personalstammliste, wahlweise mit Andruck aller Historienänderungen in chronologischer Reihenfolge

·       Lohnkonto und Jahreslohnkonto

·       Jahresarbeitskalender der Mitarbeiter

·       Kurzliste der Mitarbeiter nach verschiedenen Kriterien, wie Eintritt, Geburtstag usw. mit wahlweißem Andruck des Urlaubs- und Zeitkontos

·       Summenlisten nach Lohnarten und  Kostenstellen

·       Aufkleber für die Lohnsteuer-Karten

·       Lohnsteuerbescheinigungen

·       Meldeliste nach Gefahrenklassen für die Berufsgenossenschaft

·       Liste der Firmenstammdaten und der Lohnarten

·       Personal-Adressliste

·       Kurzliste der Mitarbeiter und Liste der Steuerklassen/Freibeträge (Jahreswechsel!)

·       Erstattungsliste Lohnfortzahlung (für Kassenabrechnung)

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
 
Stand: 10. August 2000