Home Nach oben Ihre Meinung

 

 

Home Nach oben

 

Modul KORE (Kostenrechnung)

Das Modul KORE stellt eine Kostenarten/Kostenstellenrechnung bereit. Im Sachkontenstamm werden die betroffenen Konten den jeweiligen Kostenarten zugeordnet.

Die Kostenstellen werden in klassischer Art nach Allgemeiner Kostenstellen, Hilfskostenstelle und Hauptkostenstelle unterschieden, wobei ein beliebiger Verteilungsschlüssel aufgebaut werden kann, der letztlich zur Betriebsabrechnung (BAB) führt.

Die Zuordnung der Kostenbuchungen kann direkt während der Erfassung des Belegpaketes oder zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, wobei gleichzeitig in beiden Fällen eine kostentechnische Aufteilung auf mehrere Perioden erfolgen kann.

Verschiedene Kontrolllisten prüfen die vollständige Verteilung der Kostenbelege und erlauben so die einfache Nacherfassung fehlender Kostenstellen im Buchungsjournal.

Die Bestandteile und Möglichkeiten von KORE im einzelnen:

·       Kostenarten-Gliederung und Kostenarten-Stamm

·       Kostenstellen-Stamm

·       Kostenstellen-Verteilungsstamm

·       Kontroll-Liste aller fehlenden Kostenzuordnungen in den Buchungen

·       Dialog zur nachträglichen Belastung der fehlenden Kostenzuordnungen

·       Kostenstellenliste / Kostenstellen-Verteilungsliste

·       Aufstellung aller Kosten nach Kostenstellen

·       Betriebsabrechnung (BAB)

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
 
Stand: 09. August 2000