Home Nach oben Ihre Meinung Weyh Gesellschaft für Systemlösungen  mbH

Änderungs-Dokumentation WYM-Software vom 01.01.07 bis 31.12.07

Aus dem Stichwort-Verzeichnis am Ende des Dokumentes kann jedes aufgeführte Programm direkt angewählt werden.
Der Hyperlink in der Programm-Beschreibung (der Programm-Name) führt in ein Dokument, in dem alle Änderungen der Programme seit 1997 aufgezeichnet sind.

 

 


Grundsystem, Dienstprogramme, Allgemein



eb254.ebm EBMI-Dialog Kundenstamm; Anlegen und Pflege des Kundenstammes

Datum

Release

Zuständig

Grund

19.01.07

8.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Prüfung der USt-ID-Nummer wurde um die beiden Länderkürzel BG (Bulgarien) und RO (Rumänien) ergänzt.

15.02.07

8.30

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Wird im Kundenstammdialog eine Änderung vorgenommen, wird nun auch der Anwender festgehalten, der diese Eingabe vorgenommen hat.

23.04.07

8.40

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Auf Seite 1 des Kundenstamm-Dialoges gibt es nun auch die Funktion F5 Optionen. Hier können zahlreiche zusätzliche Dinge erledigt werden, wie z.B. UGL-Festlegungen, Nettopreise erfassen, Nettolisten zuordnen, Sonderrabatte und vieles andere mehr.

02.07.07

8.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die bislang drei Faktoren in der Börsentagesnotierung wurden auf sechs Faktoren erweitert, um für verschiedene Kundenarten noch weitere Bonus-/Maluswerte zu setzen.

03.12.07

8.60

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Über F5 (Optionen) kann ein Adressaufkleber (Auswahl 3) erstellt werden. Bei dieser Druckausgabe wurde jetzt die Zeile mit dem Anredewort und der Kundennummer entfernt; dafür wurde die Zeile mit dem 3.Namensteil (Zustellvermerk) mit aufgenommen. Diese Zeile wird allerdings nur ausgegeben, wenn dort auch Daten enthalten sind.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


eb255.ebm EBMI-Dialog Lieferantenstamm; Anlegen und Pflege des Lieferantenstammes.

Datum

Release

Zuständig

Grund

17.12.07

4.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Lieferantenstamm wurde jetzt eine generelle Email-Anschrift aufgenommen, analaog zum Kundenstamm. Diese generelle Email-Adresse kommt stets dann zum tragen, wenn keine Ansprechpartner-Einträge zu einem Lieferanten vorhanden sind.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103aan2.pas Allgemeine Funktionen zum Handeln der neuen, erweiterten Adressfelder

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.01.07

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Auf Wunsch mehrerer Kunden haben wir nun in der Aufbereitung der PLZ bei Auslandsanschriften die beiden Leerzeichen entfernt. Bislang hies es zB. "A - 4020 Linz", nun heisst es "A-4020 Linz".

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/eb254ma.pas Schnell-Index zur Kunden-Volltextsuche aufbauen

Datum

Release

Zuständig

Grund

03.07.07

1.40

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Die Volltextsuche für den Kundenstamm wurde um zwei neue Felder erweitert: Ansprechpartner und Anredezeile. Hier noch einmal die vollständige Liste aller Felder, nach denen eine Schnellsuche erfolgen kann: Name 1 / Name 2 / Name 3 / Strasse / PLZ / Ort /Telefon / Ansprechpartner / Anredezeile

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/OpenFileDialog.pas Dialogbild zur Auswahl einer Datei aus einer Liste

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Der Auswahldialog kann jetzt auch mit Pfadnamen und Dateinamen korrekt umgehen, wenn diese mit Leerzeichen durchsetzt sind (also z.B. ein Inhaltsverzeichnis, das jemand von einem Windows-PC aus erstellt hat und dort so lustige Namen vergibt wie "dies ist mein Unterpfad"

20.03.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Es wurde eine neue Datei-Auswahlfunktion geschaffen, die für spezielle Verzeichnisse gedacht ist, in denen es zu jeder Datei auch eine Datei mit einem beschreibenden Kommentar gibt (zB. im SQL-Pfad des Arbeitsmandanten).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/asmail00.pas MAIL-versand direkt aus WYM-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.03.07

1.20

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Sowohl im Signatur-Teil als auch im Mail-Editor kann jetzt mittels F7 eine zusätzliche Zeile eingefügt werden.

13.04.07

1.30

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Wird ein Auftrag per Mail versendet, ohne dass für diesen Kunden eine Zuordnung Drucker/Fax/Mail vorgenommen wurde, schlagen wir nun als Email-Adresse die einfache Email-Anschrift aus dem Kundenstamm-Dialog vor.

17.12.07

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Im Lieferantenstamm wurde jetzt eine generelle Email-Anschrift aufgenommen, analaog zum Kundenstamm. Diese generelle Email-Adresse kommt stets zunächst als Standardvorschlag und kann dann mit der Email-Adresse eines der Ansprechpartner übersteuert werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/hyfax03.pas Faxadministration "hylafax"

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.07.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In der Ansicht der empfangenen oder gesendeten Faxe kann jetzt die Faxssoftware mit SF4 gestoppt und neu gestartet werden. Dies ist hilfreich, wenn der Faxserver anscheinend nicht mehr korrekt arbeitet oder ein zu sendendes Fax sehr lange "hängt". Dieser Schritt erspart in der Regel den Neustart des Rechners.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/newuser.pas Anlegen und Bearbeiten von Benutzern im System.

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.11.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Programm werden Benutzer eingerichtet und verwaltet. Folgende Aufgaben können erledigt werden:

- Anlegen neuer Benutzer sowohl im WYM-System als auch automatisch im LINUX.

- Übernahme der Einstellungen von bereits bestehenden Benutzern, sowohl für neue Benutzer als auch für Änderungen an vorhandenen Benutzern.

- Löschen von Benutzern aus dem System, wobei der Benutzer sowohl im LINUX als auch im WYM-System entfernt wird.
Darüber hinaus können die Detail-Informationen der vorhandenen Benutzer auf Seite 2 des Dialoges manuell geändert und zugewiesen werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/ssql01.pas Alle Optionen, die im ssql-Programm über F5 aufrufbar sind.

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.03.07

1.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Neuprogrammierung
Im Programm "ssql" sind über F5 verschiedene Optionen aufrufbar. Diese Optionen wurden aus dem Programm "ssql" entfernt, in ein separates Programm gelegt und gleichzeitig erweitert.
Folgende Optionen stehen nun zur Verfügung:
- Speichern
- Einlesen
- Umbennenen
- Kommentar ändern
- Löschen

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/wascz.pas ISAM-Dateien nach ASCII entladen

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.04.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird das Dateisystem nach einem Update auf Änderungen überprüft, werden Datenbank-Dateien, die entladen werden müssen, nun nicht mehr in einer bestimmten Sortierreihenfolge entladen; die Datensätze werden in der Reihenfolge ihres Auftretens exportiert. Grund hierfür ist, das ein zufällig vorhandener, bislang unbemerkter Defekt in einer Indexdatei sonst dazu führt, das nicht alle Daten entladen werden. Das Entladen stoppt dann am vermeintlichen Ende, obwohl nach dem Defekt im Index noch einige Sätze vorhanden sind.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/weximp.pas Import von CSV-Dateien aus EXCEL in das WYM-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Es gibt einige wenige alten Dateien, in deren Struktur aus historischen Gründen der Primärkey einen Aufbau hat, der nicht geprüft werden kann.
Für diese Dateien wurde die Primärkeyprüfung entfernt.

28.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Beim Einlesen der Daten kann nun mit einem Schalter die Neuanlage eines Datensatzes verboten werden oder umgekehrt die Änderung eines bestehenden Datensatzes.
Hiermit kann z.B. erreicht werden, dass alle Artikel aus einer Einlesedatei geändert werden, aber die nicht im Stamm vorhandenen Artikel auch nicht neu im System aufgenommen werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s22.pas Statistik nach Kundenarten

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Auftragsverwaltung zur FAKTU



as100art.ebm Artikelstamm-Dialog

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.10.07

4.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Artikelstamm wurde ein neues Feld aufgenommen. Mit diesem Schalter wird gesteuert, ob bei der Datenpflege über eDirect die VK-Rabattgruppe geändert werden darf.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100del.ebm Sonder-Cu-Notierung für einen Kunden-Artikel-Sonderpreis festlegen

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Dieser Dialog ist aus dem Programm Kunden-Sonderpreise heraus mit SF7 erreichbar.
Hier kann eine abweichende Cu-Basis für die NE-Formel 1 eingetragen werden, die dann die eigentliche Cu-Basis aus dem Artikelstamm ersetzt.
Im Verkauf findet dann nur noch eine Differenzberechnung zwischen dieser abweichenden Cu-Basis und der eigentlichen Tagesnotierung statt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100eis.ebm Einsehen der eingefrorenen Preise für einen Kunden

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In die Datei der eingefrorenen Preise wurden jetzt auch die Felder Preiseinheit Verkauf und Mengenbezeichnung mit aufgenommen. Die neuen Felder wurden in den Anzeigedialog übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100kar.ebm Einsicht in den Parallel-Artikelstamm mit Übernahme-Möglichkeit.

Datum

Release

Zuständig

Grund

10.05.07

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Angaben zu Staffel-EKPs sind jetzt mit einem Gültigkeits-Zeitraum (von-/bis) versehen, um in bestimmten Bereichen maschinelle Datenspenden der Hersteller zu verarbeiten.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100kdo.ebm Kunden-/Objektabhängige Drucker festlegen

Datum

Release

Zuständig

Grund

15.06.07

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Dialog kann gesteuert werden, auf welchem Drucker die einzelnen Belege für bestimmte Kunden bzw. Kunden-Objekte erscheinen werden.
So kann nun beispielsweise gesteuert werden, dass die Kommissionierscheine für Kunde 12345 stets im Lager 2 gedruckt werden; die Rechnungen hingegen werden stets auf einem Drucker der Filiale 03 erscheinen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100kdv.ebm Kundenabhängige Drucker festlegen

Datum

Release

Zuständig

Grund

15.06.07

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Dialog kann gesteuert werden, auf welchem Drucker die einzelnen Belege für bestimmte Kunden bzw. Kunden-Objekte erscheinen werden.
So kann nun beispielsweise gesteuert werden, dass die Kommissionierscheine für Kunde 12345 stets im Lager 2 gedruckt werden; die Rechnungen hingegen werden stets auf einem Drucker der Filiale 03 erscheinen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100lad.ebm Lieferanten-Artikelstamm

Datum

Release

Zuständig

Grund

17.12.07

2.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Zu- und Abschläge, die in der Rechnungsprüfung erfasst werden können, wirken sich (je nach Schlüsselung) unterschiedlich auf den EKP aus. In der Anzeige des letzten geprüften EKPs werden diese Zu- und Abschläge nunmehr berücksichtigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as100sop.ebm Kunden-Sonderkonditionen verwalten (Kunden-Sonderpreise, -Rabatte)

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.07

2.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Mittels der neuen Funktion SF7 wird nun der Dialog zur Eingabe einer abweichenden Cu-Basis gestartet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as103kob.ebm Kunden-Objekte verwalten

Datum

Release

Zuständig

Grund

15.06.07

1.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die neuen Möglichkeiten der Objektabhängigen Belegzuordnung zu Druckern kann nun vin diesem Dialog aus direkt mit SHIFT F5 (Umschalt-F5) gestartet werden.

12.12.07

1.60

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
In der Listfunktion zu Angeboten des Kunden wird nun auch die Bestellangabe mit angezeigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as140a.ebm Firmenstamm BESTELL-WESEN

Datum

Release

Zuständig

Grund

28.11.07

3.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Firmenstamm wurde ein neues Kennzeichen aufgenommen. In der Rechnungsprüfung kann jetzt ein "Sonstiger Zuschlag" auf den Netto-Warenwert erfasst werden. Dieser Schalter steuert, diesen Zuschlag auf die einzelnen EKPs umzulegen. Die Umrechnung erfolgt hierbei im Verhältnis des Positionswertes zum Netto-Warenwert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as180kpb.ebm Kunden-Provisions-Datei bearbeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

10.12.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenauftrag
1. Es können hier auch völlig neue Provisionssätze erzeugt werden, indem eine Auftragsnummer aus dem Archiv, die bislang ohne Provision war, eingegeben wird.
2. Aus diesem Grunde sind nun einige zusätzliche Datenfelder änderbar.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as180rbd.ebm Bestelldatenaustausch via EDI Definitionsdatei

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.12.07

1.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Zusätzlicher Schalter zur Steuerung, ob an diesen Lieferanten Lagerbestandsmeldungen (INVRPT) gesendet werden.

12.12.07

1.40

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Zusätzlicher Schalter zur Steuerung, ob von diesem Lieferanten Bestellbestätigungen (ORDRSP) empfangen werden. Somit werden die Bestellungen dieser Lieferanten im Kontrollprogramm (as180rbb.pas) überprüft, ob wir schon eine Bestellbestätigung erhalten haben oder nicht.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as180s00.ebm Festlegungen fuer Nachtstatistiklauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

30.07.07

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Auf Kundenwunsch hin wird eine neue Statistik-Art gepflegt. Hier werden die Daten nun nach Vertretern und Rabattgruppen gesammelt. Die neue Statistikart kann auf Seite 2 des Dialoges (letzte Zeile) freigeschaltet werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as180ugl.ebm Grunddefinition der UGL-Datenspende für einen Kunden festlegen

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.04.07

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Dialog werden die für einen Kunden notwendigen Vorgaben zur UGL-Datenspende festgelegt und verwaltet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


eb105.ebm Börsen-Tagesnotierungen pflegen

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.07.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die bislang drei Faktoren in der Börsentagesnotierung wurden auf sechs Faktoren erweitert, um für verschiedene Kundenarten noch weitere Bonus-/Maluswerte zu setzen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/artlist.pas Neue, zentrale Funktion zur Darstellung der verschiedenen Artikelsuch-Funktionen

Datum

Release

Zuständig

Grund

30.07.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Standard-Suchlisten für Artikel wurden erweitert. Es kann nun per Schalter für jeden Benutzer eingestellt werden, dass wahlweise kein Lagerbestand, der Lagerbestand des aktuellen Lagers oder die Summe aller Lager pro Artikelzeile angezeigt werden.
Weiterhin wird nun zu jedem Lagerartikel ein entsprechendes Kennzeichen zu Beginn jeder Artikelzeile gezeigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100eis.pas Preise für ein Sortiment für einen Einzelkunden einfrieren

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In die Datei der eingefrorenen Preise wurden jetzt auch die Felder Preiseinheit Verkauf und Mengenbezeichnung mit aufgenommen. Grund hierfür waren Änderungen der Preiseinheiten des Lieferanten, so dass die aktuelle Preiseinheit im Artikelstamm nicht mehr zum eingefrorenen Preis passte.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100ek2.pas Übersicht über die NE-Werte eines Zeitraumes im Einkauf/Verkauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

19.02.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Dieses Programm erstellt eine Übersicht über die NE-Werte eines Zeitraumes im Einkauf und im Verkauf. Voraussetzung ist, dass für die NE-Zuschläge im Verkauf ein Statistik-Artikel vorgesehen ist und dass alle Eingangsrechungen über die Rechnungsprüfung laufen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100getdel.pas Funktion zur Überprüfung, ob eine abweichende Cu-Notierung vorliegt

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Diese Funktion wird intern verwendet, um festzustellen, ob eine abweichende Cu-Notierung vorliegt und diese ggf. einzulesen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100pil.pas Lager-Artikel-Pickliste (Zugriffsliste)

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.03.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die Einschränkungen wurden erweitert. Es kann jetzt auch von-/bis-Lagerort vorgegeben werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100psl.pas Kunden-Preisliste erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.03.07

2.10

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Die Selektion für die Auswahl der Artikel kann jetzt wahlweise nach Warengruppen/Preisgruppen oder nach Rabattgruppen vorgenommen werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103.pas Auftragserfassung und -Bearbeitung

Datum

Release

Zuständig

Grund

19.01.07

20.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Gruppenlöschen auf Positionsebene (=Löschen mehrerer Positionen am Stück, SF6) will nun auch einen Löschgrund wissen und protokolliert dies alles im neuen Löschprotokoll.
Kundenindividuelle Artikelnummern, die im Stamm gespeichert sind, können nun auch auf Positionsebene einmalig oder mit Stammübernahme geändert werden bzw. einmalig temporär entfernt werden.
Bei CPD-Artikeln wurde die Frage nach der Übernahme in den Stamm abgeschaltet.

21.02.07

20.10

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Wurde aus einem Angebot mit Vorgangsart "A" ein Auftrag erzeugt, wurde die reservierte Menge für die Artikel in diesem Auftrag nicht sofort angezeigt, sondern erst, wenn der Auftrag das nächste Mal aufgerufen wurde.

08.03.07

20.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Kalkulationsbild wurde im Zusammenhang mit der neuen, dynamischen EKP-Ermittlung für Set-Artikel angepasst. Bei der manuellen Änderung von Set-Artikeln, beim Hinzufügen von Artikeln in ein Set oder beim Entfernen eines der Bestandteile wird der EKP des Set-Artikels nun nach der gleichen Logik dynamisch neu berechnet.

03.04.07

20.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Wird eine Neubewertung vorgenommen, wird nun auch ein eventuell geänderter Standard-Lieferant im Artikelstamm neu übernommen.

23.04.07

20.40

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Während der Positionserfassung kann mit F5 das Optionsmenü geöffnet werden. Die bisherige Auswahl "Offene Aufträge zu diesem Artikel" wurde ersetzt mit "Aktuelle Aufträge / Angebote / Bestellungen". Es können nun an dieser Stelle auch die Bestellungen bei Lieferanten für diesen Artikel eingesehen werden oder z.B. auch andere Angebote für Kunden dieses Artikels.

02.07.07

20.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird ein Auftrag nachträglich geändert, zu dem bereits einmal eine Rechnung erstellt war, wird dies jetzt besonders überprüft. Gibt die Sachbearbeiterin in der Druckfreigabe nun nicht wieder Rechnung nachdrucken an, wird dies mit einem Fehlerhinweis abgelehnt.
War bereits eine Rechnung gedruckt, muss diese jetzt nach jeder Änderung aus Sicherheitsgründen wieder neu gedruckt werden!

12.10.07

20.60

Herr Weyh Kundenauftrag ..
Für einen Kunden wurden einige spezielle Anpassungen vorgenommen. Generell findet sich der Lagerort und das Kennzeichen Lager-/Beschaffungsartikel nun im jeweiligen Lagersatz des Artikels (statt wie bisher im Artikelstamm).

28.11.07

20.70

Herr Weyh Kundenauftrag ..
Für einen Kunden wurde bei Druckfreigabe der Rechnung eine Besonderheit vorgesehen. Sind im Auftrag noch bestimmte CPD-Artikel vorhanden, wird der Druck abgelehnt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103aei.pas Einsicht in das Auftrags-Archiv

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.07.07

1.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die bislang drei Faktoren in der Börsentagesnotierung wurden auf sechs Faktoren erweitert, um für verschiedene Kundenarten noch weitere Bonus-/Maluswerte zu setzen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103all.pas Allgemeine Positionsdaten im Auftrag einsehen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.07.07

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Mit F7 kann jetzt ein neuer Dialog geöffnet werden, in dem ein Hinweis oder ähnliches zum Liefertermin erfasst werden kann. Dieser Hinweis wird dann auf der nächtlichen Controlling-Liste für fällige bzw. überfällige Liefertermine mit erscheinen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103cop.pas Kopieren von Positionen in einen anderen Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

24.01.07

2.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird ein Auftrag kopiert, in dem manuell kundenspezifische Artikelnummern eingegeben wurden, die nicht im Stamm gespeichert sind, werden diese Angaben jetzt mit übernommen, sofern es sich bei beiden Aufträgen um den gleichen Kunden handelt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103copa.pas Angebotsdaten und -Positionen in einen neuen Auftrag übernehmen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

24.01.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird ein Angebot kopiert, in dem manuell kundenspezifische Artikelnummern eingegeben wurden, die nicht im Stamm gespeichert sind, werden diese Angaben jetzt mit übernommen, sofern es sich bei beiden Aufträgen um den gleichen Kunden handelt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103d99.01 Druckroutinen im AuftragsSystem.

Datum

Release

Zuständig

Grund

05.02.07

11.40

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Bei abweichenden Lieferanschriften wird jetzt dem Namen stets die zugehörende Kundennummer vorangestellt. Dies dient auch dem Nachweis, ob es sich tatsächlich um einen anderen Kunden oder nur eine manuelle Adresskorrektur handelte.

12.04.07

11.50

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Auf den Formularen kann jetzt auch dem Kunden dessen eigene Steuernummer mitgeteilt werden. Die Steuernummer des Kunden kann im Kundenstamm-Dialog auf Seite 3 eingetragen werden.

07.05.07

11.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Da es bei einem Kunden mehrmals zur doppelten Vergabe einer Belegnummer kam, wurde nun ein Sicherheitsmodul installiert, das auf doppelte Vergabe von Belegnummern prüft und diese verhindert.

15.06.07

11.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Möglichkeiten der Kundenabhängigen Belegzuordnung zu Druckern wurde in das Drucksystem integriert. Hiermit lassen sich die verschiedenen Belegarten Kunden- bzw. Objektabhängig auf bestimmte Drucker festlegen.

12.10.07

11.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Für den Formulardruck wurden zwei neue Felder aufgenommen: Telefon-Nummer und Fax-Nummer der bearbeitenden Filiale. Zusätzlich zum Andruck der Artikel, die noch offen stehen und nachgeliefert werden, kann jetzt auch eine Variante gewählt werden, die ohne den Andruck der nachzuliefernden Artikel auskommt. Hier können zu jedem Artikel auf dem Lieferschein folgende Informationen gedruckt werden: Menge insgesamt bestellt / bereits geliefert / heute geliefert / noch offener Rest.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103grl.pas Gruppenlöschung Positionen im Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

19.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Gruppenlöschen auf Positionsebene (=Löschen mehrerer Positionen am Stück, SF6) will nun auch einen Löschgrund wissen und protokolliert dies alles im neuen Löschprotokoll.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103lab.pas Lagerdialog in der Auftrags-Erfassung

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.04.07

2.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Suchfunktionen für Artikel wurden an den Standard angepasst; dadurch ist jetzt an dieser Stelle z.B. auch die Volltextsuche für einen Artikel möglich.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103ltz.pas Hinweise für Liefertermine verwalten

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.07.07

1.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
In diesem Dialog werden Hinweise zu Lieferterminen eingetragen. Diese Hinweise werden in der nächtlichen Controlling-Liste für fällige und überfällige Liefertermine gedruckt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103ne.inc Anzeigebild für NE-Daten zu einer Auftragsposition.

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.07

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Liegt für den Artikel und dem Kunden eine abweichende Sonder-Cu-Notierung vor, wird auf diese Situation jetzt mit einem Hinweis aufmerksam gemacht.

02.07.07

2.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die bislang drei Faktoren in der Börsentagesnotierung wurden auf sechs Faktoren erweitert, um für verschiedene Kundenarten noch weitere Bonus-/Maluswerte zu setzen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103sb.pas Einsicht Sachbearbeiter und sonstige Verkaufsdaten im Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.10.07

2.00

Herr Paschy Kundenwunsch ..
Für einen Kunden wurden einige spezielle Anpassungen vorgenommen, es werden nun auch Angaben zum Handlieferschein an dieser Stelle gezeigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as108man.pas Bewegungsprotokoll aller manuellen Lagerbuchungen

Datum

Release

Zuständig

Grund

30.10.07

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung/Kundenwunsch
Mit diesem Programm wird ein Lagerbewegungsprotokoll erstellt, auf dem ausschließlich manuell durchgeführte Lagerbuchungen erscheinen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as115.pas Tagesabschluss AuftragsSystem

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.01.07

5.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Das MWSt-Datum, das an die Fibu-Spendedatei uebergeben wird, wird nun dynamisch anhand des Prozent-Satzes der MWSt aus dem Beleg ermittelt.

24.04.07

5.90

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung/Kundenwunsch
Die FEGIME-Datenspende wird nur noch aufbereitet, wenn das Kennzeichen "Statistik" im Artikelstamm angeschaltet ist.

27.07.07

6.00

Herr Weyh Kundenauftrag ..
Bei einem Kunden wird jetzt stets die Filale des Sachbearbeiters vorgeschlagen, der den Dialog startet.

12.10.07

6.10

Herr Paschy Kundenwunsch ..
Für einen Kunden wird jetzt automatisch die Filiale des Sachbearbeiters vorgeschlagen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as129.pas Sammelrechnungen erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

05.02.07

5.20

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Bei abweichenden Lieferanschriften wird jetzt dem Namen stets die zugehörende Kundennummer vorangestellt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as133.pas Auswertungen aus dem Auftragssystem / Drucken Auftragsrueckstandsschein

Datum

Release

Zuständig

Grund

24.01.07

1.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Auswertungsprogramm wurde um Punkt 10 ergänzt: Es kann jetzt eine Aufstellung aller zurückgesetzten Rechnungen erstellt werden. Eine zurückgesetzte Rechnung ist ein Vorgang, der als Rechnung gedruckt wurde und dann von der Sachbearbeiterin geändert wurde, ohne jedoch neu gedruckt zu werden. Hierbei geht der Status "gedruckte Rechnung" verloren und wird sicherheitshalber zurückgesetzt.
Analog wird mit Sammelrechnungen und Gutschriften verfahren, auch diese werden auf der Aufstellung angedruckt.

26.04.07

1.70

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Es gibt jetzt eine neue Verarbeitungsart "11". Hiermit werden alle Belege (ohne Artikelpositionen) aufgelistet, die als Rechnung im System vorhanden sind oder wieder zurückgesetzt sind.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140.pas Bestellungen erfassen und bearbeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

04.04.07

5.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird die Bestellung per EDI elektronisch übermittelt, wird die Eingabe eines Liefertermins als KW näher geprüft. Verschiedene Lieferanten lassen nur Fixtermine zu, keine KW-Angaben. In diesem Fall wird die Eingabe eines KW-Liefertermins als Fehler abgelehnt.

11.04.07

5.80

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Hat ein Artikel im Artikelstamm eine Verpackungseinheit und den Multiplikator hierzu eingeschaltet, wurde auch im Bestellwesen auf diesen Mengenfaktor zurückgegriffen. Dies wird ab sofort auf Kundenwunsch eingestellt, da bei der maschinellen Ermittlung der benötigten Mengen aus den Kundenaufträgen bereits die richtigen Mengen vorliegen und wir nicht erneut den Multiplikations-Faktor anwenden müssen.

22.10.07

5.90

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Feld Artikel-Nr kann nun etwas eingetragen werden, bevor auf Suche (F12) umgeschaltet wird. Die Nummer wird verwendet, um sofort die richtige Liste des Erfassungskreises anzuwählen.
In der Liste wird nun nicht nur der Umsatz für alle Lager, sondern stets auch der Umsatz des eigenen Lagers gezeigt. Das Kennzeichen Lagerartikel bzw. Auslaufartikel wird nun in der Liste mit dargestellt.
Ein neues Infobild für Dispowerte wurde aufgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140aus.pas Bestellwesen: Automatische Erzeugung von Bestellungen nach Leitdatei

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.04.07

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Da die zu bestellenden Mengen aus den Aufträgen ermittelt werden, wird der Mengenmultiplikator aus dem Artikelstamm nicht länger berücksichtigt. Dieser wurde ja bereits bei der Erfassung der Angebote/Aufträge zur Mengenermittlung verwendet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140d99.pas Druckprogramm BESTELLWESEN für Formular generator.

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.04.07

2.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Wurde ein Artikel bestellt, der mehr als einen Artikel-Zusatztext im Stamm eingetragen hat, wurden unter Umständen zwischen den beiden Artikelzusatztexten mehrere Leerzeilen gedruckt. Dies wurde auf Kundenwunsch hin abgestellt, die Texte folgen nun unmittelbar aufeinander.

23.10.07

2.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird in einer Position das Kennzeichen "Gratis" gesetzt, wird beim Druck im Formularfeld "Netto/Brutto-Preis wenn gewünscht" die Angabe "*GRATIS*" gedruckt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140dis.pas Schnellinfo Dispo-Daten eines Artikels

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.10.07

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Schnellinfo-Bild werden alle relevanten Dispo-Daten eines Artikels dargestellt, wie z.B. Bestand, Reservierung, Verfügbarkeit, Bestellungen und Verkaufsdaten.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140kbi.pas Kunden-Bestell-Info-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.10.07

1.60

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Es wurden weitere Einschränkungsmöglichkeiten vorgesehen: Von-/Bis Artikelnummer, Für Warengruppe, Für Rabattgruppe und Für Lieferant-/Hersteller.
Weiterhin kann über Schalter gesteuert werden, auch Rechnungen aus dem aktuellen Auftragspool mit zu zeigen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140ne.inc Dialog für NE-Berechnung auf Positions- ebene

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.12.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Hinweise auf die beiden Funktionstasten wurden neu formuliert, da es an dieser Stelle immer wieder zu Irritationen kam.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140pr1.pas Rechnungsprüfung für Wareneingang.

Datum

Release

Zuständig

Grund

26.02.07

3.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wenn ein Artikel im NE-Bereich nur eine Materialzuschlagstabelle eingetragen hatte, wurde die Berechnung auf Grund dieser Tabelle nicht vorgeschlagen, wenn der Artikel aus einer Bestellposition übernommen wurde. Nunmehr wird eine Berechnung vorgenommen und der Wert als NE-Zuschlag eingetragen.

23.04.07

3.90

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Das neue Kennzeichen aus dem Kreditorenstamm zur Behandlung der Situation bei Preisabweichungen in der Rechnungsprüfung wird jetzt berücksichtigt.

17.12.07

4.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwünsche
Auf Positionsebene ist jetzt ein Zuschlag zur Position erfassbar. Dieser Zuschlag erhöht den EKP; er wird dem Bestellwert gegenüber als Differenz ausgewiesen.
Weiterhin wird auf Positionsebene ein NE-Zuschlag direkt ausgewiesen, um nicht immer mit der Funktionstaste die NE-Werte einzusehen.
Das Endsummenbild wurde neu gestaltet. Hier wurde der Summenrabatt für MWSt mit 7% entfernt; ein Summenrabatt betrifft nun gleichmäßig alle Positionen. Der NE-Wert wird nun zusätzlich zum Netto-Warenwert gezeigt.
Weiterhin ist ein Summenzuschlag vorgesehen. Alle Zuschläge können wahlweise den EKP beeinflussen; wird diese Option genutzt, wird der EKP in der Lagerbewegungskartei entsprechend hoch- bzw. niedergerechnet (falls nur Summenrabatt vorliegt). Der tatsächliche Prozentsatz, um den sich der EKP ändert, wird zur Kontrolle stets ausgewiesen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140ta.pas Tagesabschluss fuer geprüfte Eingangs- Rechnungen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

17.12.07

2.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In der Rechnungsprüfung ist es nun möglich, die Skontogrundlage manuell zu setzen. Diese Möglichkeit muss bei der Fibu-Übergabe entsprechend berücksichtigt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140we.pas Wareneingänge erfassen und buchen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.04.07

3.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
In der Positionserfassung kann nun mit F5 (Optionen) der Dialog zur Dispofestlegung / Lagerorte direkt gestartet werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140wvd.pas Verteilungslauf Wareneingang auf offene Lieferscheine

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.10.07

1.50

Herr Paschy Verfahrens-Aenderung
Es werden jetzt nur noch Verteilungsdaten berücksichtigt, deren Lager mit dem des Benutzers übereinstimmt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180arc.pas Einsicht in das Archiv der Drucklisten Rechnungen, Lieferscheine etc.

Datum

Release

Zuständig

Grund

04.05.07

1.90

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Gibt es zu einer Belegnummer mehrere Belege, weil sich dummerweise Nummernkreise überschneiden, so kann man nun mit der Belegart steuern, welchen der potentiellen Belege man einsehen möchte.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180aso.pas Angebotspreise in Sonderpreisdatei übernehmen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.02.07

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Ein neuer Historieneintrag in der Sonderpreisdatei wird jetzt auch gebildet, wenn zwar keine Änderung am Sonderpreis selbst ansteht, aber eine Änderung in der Gültigkeitsdauer vorgegeben wurde.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180bpp.pas Maschinelle Pflege/Löschung der Basis- preise

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.07.07

1.10

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Es sind nun zusätzliche Einschränkungsmöglichkeiten neu aufgenommen worden.
Der Basispreis kann nun mit Multi aus LAD-Listenpreis (Werkspreis), Einkaufspreis, Einstandspreis oder kalkuliertem EKP ermittelt werden.
Zusätzlich ist jetzt am Ende der Berechnung auch eine Rundnungstabelle zuschaltbar.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180brf.pas Brutto-VKP im Artikelstamm anhand der vorgegebenen Faktoren neu rechnen

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.03.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die interne Funktion zur Ermittlung eines EKPs behandelt jetzt auch Set-Artikel vollautomatisch und ermittelt die Summe aller aktuellen Einkaufspreise der im Set enthaltenen Artikel. Daher kann jetzt der Brutto-VKP eines Set-Artikels (sofern er sich auf den EKP bezieht) mit diesem Programm neu ermittelt werden.
Ein LAD-Eintrag für den Set-Artikel selbst ist hierzu nicht notwendig.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180ml2.pas Verkaufs-Meldelisten erstellen

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.07.07

1.10

Herr Weyh Kundenauftrag
Die Ausgabe kann jetzt zusätzlich zur Druckliste auch in eine CSV-Datei zum Import in Excel erfolgen.
Als Feldtrennzeichen wird das Tab-Zeichen verwendet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r02.pas Renner-/Penner-Auswertung Artikel

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r04.pas Renner-/Penner-Auswertung Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r05.pas Renner-/Penner-Auswertung für Rabattgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r13.pas Renner-/Penner-Auswertung nach Kunden und Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r16.pas Renner-/Penner Kunden-Waren-Preisgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r17.pas Renner-/Penner Kunden-/Artikel

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180r18.pas Renner-/Penner Kunden-Rabattgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s01.pas Nachtlauf zur Aufbereitung der Statistik in der Warenwirtschaft

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.07.07

2.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Der Statistik-Nachtlauf füllt nun in allen betroffenen Statistiken die neuen zusätzlichen Felder für die verschiedenen Einkaufspreise.

30.07.07

2.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Auf Kundenwunsch hin wird eine neue Statistik-Art gepflegt. Hier werden die Daten nun nach Vertretern und Rabattgruppen gesammelt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s02.pas Filial-Statistik aus dem Nachtlauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s03.pas Erstellen der Kunden-Umsatz-Statistik aus dem Nachtlauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s04.pas Artikelgruppen-Umsatzstatistik aus dem Nachtlauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s05.pas Warengruppen-Umsatzstatistik aus dem Nachtlauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s06.pas Artikelgruppen-Statistik aus dem Nachtlauf für Rabattgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s07.pas Vertreter-Auswertung aus dem Nachtlauf- System

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s08.pas Artikel-Umsatzstatistik aus dem Nacht- lauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s11.pas Kunden-Artikelgruppen-Umsatzstatistik aus dem Nachtlaufsystem

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s12.pas Statistik Kunden/Warengruppen (Auswertung zum Nachtlauf)

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s13.pas Vertreter-/Kunden-Statistik aus dem Nachtlauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.03.07

1.40

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Im Adressbereich der Kunden-Statistikdaten wird jetzt auf Wunsch hin auch die PLZ angedruckt.

25.06.07

1.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s14.pas Lager-Artikel-Umsatzstatistik aus dem Nachtlauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s15.pas Lager-Versandarten-Statistik erstellen

Datum

Release

Zuständig

Grund

03.04.07

1.10

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Statistik wurde um die Anzahl der Pickungen (=Zugriffe des Personals durch Entnahmen) erweitert.

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s16.pas Statistik Kunde/Waren-Preisgruppe (Auswertung zum Nachtlauf)

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s25.pas Kundengruppen-Statistik nach Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s27.pas Kundenarten-Warengruppen Kurzstatistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s28.pas Auftragsarten-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s29.pas Auftragsarten-Artikel-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s32.pas Vertreter-Auftragsarten-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s33.pas Statistik Kunde/Versandart

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s34.pas Statistik Kunde/Rabattgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s35.pas Statistik aus dem Nachtlauf, hier: Vertreter-Rabattgruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

31.07.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Auf Kundenwunsch hin wird eine neue Statistik-Art gepflegt. Hier werden die Daten nun nach Vertretern und Rabattgruppen gesammelt. Mit diesem Programm werden die gesammelten Statistik-Daten als Auswertung gedruckt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180skp.pas Statistik-Kontrollprogramm: Stichproben zur Nachtlauf-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.01.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Es wurde eine dritte Kontroll-Möglichkeit aufgenommen: die Berechnung der Werte für einen bestimmten Vertreter.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180sl1.pas Druckliste Sonderpreise/Sonderkondtionen für den internen Gebrauch.

Datum

Release

Zuständig

Grund

15.11.07

2.10

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Auswahl wurde von einem einzelnen Vertreter auf einen Vertreter-Bereich (von/bis) erweitert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180sta.pas Kunden-Statistik Jahresuebersichten

Datum

Release

Zuständig

Grund

28.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180wg4.pas Andruck der Kunden-Sonderkonditionen

Datum

Release

Zuständig

Grund

07.02.07

1.40

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Sind zu einem Eintrag mehrere Historien vorhanden, soll nur die aktuelle Historie zum Stichtag gedruckt werden.

27.04.07

1.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Der Andruck ist jetzt auf Vertreter einschraenkbar. Hierzu kann im Vorlauf eine Vertreter-Nummer angegeben werden, es werden dann nur noch Daten für diesen Vertreter selektiert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181lal.pas Lagerbestands-Liste / Bestellvorschlag

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.10.07

1.80

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Das Kennzeichen "Beschaffungs-Artikel" wird jetzt nicht länger pauschal im Artikelstamm verwaltet. Für jedes Lager kann einem Artikel ein anderes Kennzeichen zugeordnet werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s04.pas Artikel-Gruppen-Kurzstatistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s05.pas Kurzstatistik Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s10.pas Kurzstatistik Vertreter/Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s12.pas Kurzstatistik Kunden/Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s13.pas Kurzstatistik Vertreter/Kunden

Datum

Release

Zuständig

Grund

26.06.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s33.pas Kunden-Versandarten Kurzstatistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s34.pas Kunden-Rabattgruppen Kurzstatistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s50.pas Verkaufsumsatz nach Lieferanten

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181sta.pas Bildschirmstatistik nach verschiedenen Auswahlmoeglichkeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

28.06.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as188if5.pas Inventur-Bewertungsliste drucken

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.03.07

1.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Möglichkeiten der Summenbildung wurden erweitert, wahlweise kann jetzt auch nur eine Summen-Übersicht ohne Artikel erstellt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as188in1.pas Inventur: Alle Bestände auf Null setzen

Datum

Release

Zuständig

Grund

21.11.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In den Inventurfestlegungen kann gesteuert werden, dass bei der DEKP-Ermittlung eventuelle Abwertungen aus vorhergehenden Inventuren nicht berücksichtigt werden sollen (KZEKPINV = 7).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/ekplan.pas INCLUDE zur Ermittlung DEKP,NEKP etc.

Datum

Release

Zuständig

Grund

21.11.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Zusätzlicher Übergabeparameter zur Steuerung der DEKP-Ermittlung, so dass es möglich wird, eventuelle Abwertungen aus vorhergehenden Inventuren nicht zu berücksichtigen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/em180prs.pas WYM-Preisschnellauskunft

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.07

6.50

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Durch einen Darstellungsfehler wurde bei negativem NE-Zuschlag im Einzelpreis das "-" - Zeichen nicht gezeigt.

23.02.07

6.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In der Preisschnellauskunft wird jetzt für Set-Artikel die Summe der aktuellen EKPs der Bestandteile ermittelt und angezeigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/fegimenp.pas FEGIME Datenpflege Einlesen von Netto-EKPs

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.01.07

1.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Zur Auswahl einer Datei aus einer Vorschlagsliste verwendete das Programm eine eigen Routine. Damit diese Auswahl aber auch in grossen Verzeichnissen mit mehr als
400 Dateien funktioniert, war es notwendig, diese Routine gegen die neue Standardfunktion zur Dateiauswahl zu ersetzen.

17.04.07

1.30

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Die Protokollart "2" sollte nur die von Datenänderung betroffenen Sätze zeigen, zeigte aber stets alle Sätze an. Dieses Problem wurde beseitigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/fegimenst.pas FEGIME-Datenspende der Netto-EKP- Preisstaffeln einlesen

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.05.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Das Programm verarbeitet eine Datenspende von FEGIME und übernimmt die Einkaufspreis-Mengenstaffeln in den Parallel-Artikelstamm.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/findeekp.pas AUFTRAG: Routine zur Ermittlung des Einkaufspreises

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.02.07

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die interne Funktion zur Ermittlung des aktuell gültigen Einkaufspreises eines Artikels wurde auf die neue Funktion zur Ermittlung eines Set-Einkaufspreises angepasst.

02.03.07

1.90

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die interne Funktion zur Ermittlung eines EKPs behandelt jetzt auch Set-Artikel vollautomatisch und ermittelt die Summe aller aktuellen Einkaufspreise der im Set enthaltenen Artikel.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/findesetekp.pas Interne Funktion zur Ermittlung des aktuellen EKP eines Artikelsets.

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.02.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit dieser neuen Funktion kann jetzt der aktuelle EKP eines Artikelsets ermittelt werden. Ein eventuell vorhandener Mengenstaffelpreis eines Artikels wird hierbei berücksichtigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/kalkbild.pas AUFTRAG: Kalkulation des EKP im Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.03.07

2.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Kalkulationsbild wurde im Zusammenhang mit der neuen, dynamischen EKP-Ermittlung für Set-Artikel angepasst.

25.04.07

2.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Kalkulationsbild wurde komplett überarbeitet. Auf den Ausweis der jeweiligen Rabatt- und Bonibeträge wurde verzichtet, um die Übersicht zu erhöhen.
Zusätzlich werden jetzt die Ergebnisse der letzten Eingangsrechnungen für diesen Artikel gezeigt.
Mit der Blättertaste kann auf die Anzeige sonstiger EKP-Informationen aus dem Wareneingang umgeschaltet werden. Hier werden auch Werte wie D-EKP, Lagerwert, letzte Bestellung und v.a. mehr abgebildet.

17.12.07

2.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Zu- und Abschläge, die in der Rechnungsprüfung erfasst werden können, wirken sich (je nach Schlüsselung) unterschiedlich auf den EKP aus. In der Anzeige der letzten geprüften EKPs werden diese Zu- und Abschläge nunmehr berücksichtigt, eingerechnet und der tatsächliche EKP wird angezeigt.
ACHTUNG: Dieser EKP kann dann natürlich vom gespeicherten EKP im LAD antsprechend abweichen!

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/neupriup.pas Funktionen und Routinen zur Neuberech- nung der Preise

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.03.07

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Neuberechnung der 10 VKPs findet jetzt auch für Set-Artikel statt, die eigentlich keinen LAD haben. Hierzu wird die neue Möglichkeit verwendet, den EKP für einen Set-Artikel dynamisch zu ermitteln.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/preifi.inc Allgemeines Preisfindungsmodul AUFTRAG

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.01.07

4.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Bei der Preisfindung werden jetzt die neuen Felder aus der Datei AS100EIS (eingefrorene Kundenpreise) berücksichtigt.

14.02.07

4.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Preisfindung berücksichtigt nun die neue Variante, dass es für einen Artikel eine abweichende Cu-Notierung geben kann.

02.07.07

4.70

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Bei Artikeln, deren NE-Zuschläge über Zuschlagstabellen ermittelt werden, wird die Tagesnotierung jetzt zuerst um den Faktor aus dem Kundenstamm erhöht, analog zu den Standardformeln.
Bisher floss der Faktor zwar in die Berechnung ein, die Tagesnotierung blieb wertmässig aber unverändert.
Nunmehr laufen die beiden Zuschlagsverfahren in diesem Punkt parallel.

02.07.07

4.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Die bislang drei Faktoren in der Börsentagesnotierung wurden auf sechs Faktoren erweitert, um für verschiedene Kundenarten noch weitere Bonus-/Maluswerte zu setzen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/stopekp.pas Unterprogramm im AUFTRAGSSYSTEM zur An- zeige der EKP-Daten aus der Lagerbewegd.

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.05.07

1.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Anzeigedialog wird jetzt das aktuelle Lager, für das die Daten abgefragt werden, angezeigt. Gleichzeitig ist es nun möglich, an dieser Stelle durch Eingabe einer anderen Lagernummer dessen Werte abzufragen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as200opl.pas Offene Posten per Stichtag

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.04.07

1.30

Herr Paschy Kundenwunsch ..
Im Vorlauf ist jetzt wählbar, wie die Berechnung der Fälligkeitstage stattfindet. Wahlweise laufen diese Tage bis zum angegebenen Stichtag oder bis zum Druckdatum der Liste.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Standardbrief-Verwaltung



eb500.ebm Standardbrief mittels EBMI-Dialog

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.01.07

2.90

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Adressfelder wurden erweitert, um alle Daten der neuen Anschriftenfelder aufzunehmen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Fakturierung



dm160.ebm EBMI-Dialog Vertreter-Stamm

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.07.07

1.30

Herr Paschy Kundenwunsch ..
Der Vertreter kann jetzt auch einer Filiale zugeordnet werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


eb155.ebm Lagerort erfassen (Lagerstammsatz)

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.01.07

1.20

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
In den Lagerstammdaten wurde ein neues Feld aufgenommen, mit dem festgelegt wird, das Lager in den Lagerbestandsbericht aufzunehmen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s09.pas Vertreter-Artikelgruppen-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

26.06.07

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s10.pas Vertreter-Warengruppen-Statistik

Datum

Release

Zuständig

Grund

26.06.07

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In dieser Statistik ist es jetzt möglich, nicht nur auf den EKP aus der jeweiligen Rechnungsposition zuzugreifen. Der EKP der Rechnungsposition wird bekanntlich durch verschiedene Einstellungen im Firmenstamm und im jeweiligen Lieferantenstamm festgelegt.
Davon unabhängig kann nun als EKP herangezogen werden:
- der echte EKP aus dem LAD (d.h. Listenpreis abzüglich Rabatte)
- der Einstandspreis aus dem LAD (d.h. echter EKP unter Berücksichtigung von kalkulierten Bezugskosten und Skonto)
- der kalkulatorische EKP (d.h. Einstandspreis unter Berücksichtigung der verschiedenen Boni-Modelle).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Finanzbuchhaltung



as211.ebm Sachkonto einrichten

Datum

Release

Zuständig

Grund

30.11.07

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Für die DATEV-Buchungsspende kann jedem Sachkonto nun ein entsprechendes DATEV-Konto zugeordnet werden. Gleichzeitig kann ein Steuerschlüssel angegeben werden, sofern die DATEV-Buchung einen derartigen Schlüssel verlangt.
Erreichbar ist diese neue Funktion mit F3.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as200datev.pas Allgemeine Datenspende für DATEV

Datum

Release

Zuständig

Grund

10.12.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Dieses Programm spendet alle Buchungssätze einer Periode in ein spezielles ASCII-Format. Mit dem SELF-Programmpaket von DATEV kann dann diese Spendedatei in das DATEV-Format konvertiert werden und erlaubt so die Übernahme aller Buchungen beim Steuerberater.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as200sab.pas Einzelkontoauszug/Saldenbestaetigung Debitoren drucken

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.01.07

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm musste noch auf die neuen Felder im Adressbereich angepasst werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as200zum.pas Zusammenfassende Meldungen im XML- Format erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

22.10.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Programm werden die zusammenfassenden Meldungen für das Bundesamt in Saarlouis erstellt. Auf der Internet-Seite des Bundesamtes kann diese XML-Datei dann übermittelt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as215.pas Dialogbuchen und alle anderen Buchungsarbeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.02.07

5.60

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Durch geschickte Vorgehensweise war es möglich, einen Buchungssatz mit Steuerschlüssel zu erfassen, der zwar den richtigen Steuerbetrag enthält, als Ausweis auf den Steuersatz aber einen falschen Nachweis liefert.
Diese Vorgehensweise wird jetzt vom Programm verhindert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as226.pas Kontroll-Programm doppelte Eingangsrechn ungen Kreditoren

Datum

Release

Zuständig

Grund

06.11.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung / Kundenwunsch
Es soll Lieferanten geben, die Lieferscheine versehentlich doppelt unter verschiedenen Belegnummern abrechnen. Dieses Kontrollprogramm spürt identische Eingangsrechnungs-Beträge auf und erstellt darüber eine Kontroll-Liste.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as229e07.pas USt-Verprobung/Spendedatei ELSTER 2007

Datum

Release

Zuständig

Grund

15.01.07

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Schnittstelle zur Auftragsverarbeitung kann u.U. jetzt Anfang 2007 Buchungssätze liefern, die nicht ohne weiteres als 16 bzw. 19%-Erlöse erkannt werden können. Das Programm wurde daher erweitert, um auch diese Fälle korrekt zuzuordnen.
Wird jetzt ein Kennzeichen für die USt-Anmeldung entdeckt, das in 2007 nicht länger zulässig ist, wird diese Buchungszeile protokolliert, sofern der Schalter "Hinweise andrucken" auf "J" gesetzt wurde.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as240up.pas OP-Auskunftsbild (Unterprogramm)

Datum

Release

Zuständig

Grund

07.02.07

3.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Feld KONTONUMMER stehen drei neue, zusätzliche Suchfunktionen zur Verfügung (Aufruf mit F12):
- Suche nach einem laufenden Beleg mit der externen Belegnummer

- Suche nach einem Beleg aus dem OP-Archiv

- Suche nach einem Beleg aus dem OP-Archiv mit der externen Belegnummer.

21.02.07

3.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Über "F5 Optionen" kann jetzt auch ein Kontoblatt für das ausgewählte Konto erstellt werden. Es wird hierbei die gleiche Verfahrensweise verwendet wie im Programm "Informationsbild Saldeninfo mit Kontoauszug"

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as241.pas Ausgleichslauf OP-Datei

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.05.07

1.60

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Der Ausgleichslauf kann jetzt getrennt für Debitoren oder Kreditoren angesteuert werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as296lie.pas Zahlungen freigeben, Zahlungsdatei füllen, Buchungen erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.11.07

2.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Kunden bzw. Lieferanten in der Vorlaufmaske zur maschinellen Ermittlung der Zahlungsfreigabe können nun auch mit F12 gesucht werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Lohn- & Gehaltsabrechnung



lohn/dm400bem.pas Beitragsbemessungsgrenzen/Rechengroessen der Sozialversicherung

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. Die neuen Jahreswerte für 2007 wurden hier berücksichtigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm400de0.pas Erstellen der SV-Jahresmeldungen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. In der SV-Net-Meldeliste wird jetzt auch die AG-Nummer der Kasse aus dem Personalstamm gedruckt, sofern der AN einer anderen Filiale mit eigener AG-Kassennummer zugeordnet ist.

22.03.07

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung / Kundenwunsch
Auf besonderem Kundenwunsch lässt sich jetzt ein Schalter aktivieren, bei dem auch für die im Laufe des Jahres ausgeschiedenen AN nochmals eine Meldung erstellt wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm406.pas Nettolohn - Abrechnungslauf.

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

5.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. Die neue LSt-Berechnung und die geänderte Gleitzonenformel wurden vorgesehen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm407.pas Fehlerlauf durchführen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.01.07

3.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird ein AGS eingetragen, werden nun die ersten beiden Stellen daraufhin geprüft, ob sich ein gültiges Bundesland ableiten laesst.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm408.pas Lohnjournal erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

3.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm418e.pas Spendedatei für Lohnsteueranmeldungen für das Telemodul WYM ELSTER erstellen

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

1.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. Die neuen Monatswerte sowie die neuen Vorschriften für die Lohnsteuer-Bescheinigung in 2007 wurden aufgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm490.pas Manuelle Brutto-/Nettolohnberechnung

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

2.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. Die neue LSt-Berechnung und die geänderte Gleitzonenformel wurden vorgesehen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm490_2007.pas Lohnsteuerberechnung für 2007

Datum

Release

Zuständig

Grund

08.01.07

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Das Programm wurde auf die neuen Anforderungen für das Jahr 2007 angepasst. Hier wurde die Lohnsteuer-Berechnung für 2007 vorgesehen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

Stichwort - Verzeichnis


as100art.ebm
Artikelstamm-Dialog

as100del.ebm
Sonder-Cu-Notierung für einen

as100eis.ebm
Einsehen der eingefrorenen Preise für

as100kar.ebm
Einsicht in den Parallel-Artikelstamm

as100kdo.ebm
Kunden-/Objektabhängige Drucker

as100kdv.ebm
Kundenabhängige Drucker festlegen

as100lad.ebm
Lieferanten-Artikelstamm

as100sop.ebm
Kunden-Sonderkonditionen verwalten

as103kob.ebm
Kunden-Objekte verwalten

as140a.ebm
Firmenstamm BESTELL-WESEN

as180kpb.ebm
Kunden-Provisions-Datei bearbeiten

as180rbd.ebm
Bestelldatenaustausch via EDI

as180s00.ebm
Festlegungen fuer Nachtstatistiklauf

as180ugl.ebm
Grunddefinition der UGL-Datenspende

as211.ebm
Sachkonto einrichten

dm160.ebm
EBMI-Dialog

eb105.ebm
Börsen-Tagesnotierungen pflegen

eb155.ebm
Lagerort erfassen (Lagerstammsatz)

eb254.ebm
EBMI-Dialog Kundenstamm; Anlegen und

eb255.ebm
EBMI-Dialog Lieferantenstamm; Anlegen

eb500.ebm
Standardbrief mittels EBMI-Dialog

faktu/artlist.pas
Neue, zentrale Funktion zur Darstellu

faktu/as100eis.pas
Preise für ein Sortiment für einen

faktu/as100ek2.pas
Übersicht über die NE-Werte eines

faktu/as100getdel.pa
Funktion zur Überprüfung, ob eine

faktu/as100pil.pas
Lager-Artikel-Pickliste (Zugriffslist

faktu/as100psl.pas
Kunden-Preisliste erstellen.

faktu/as103.pas
Auftragserfassung und -Bearbeitung

faktu/as103aan2.pas
Allgemeine Funktionen zum Handeln der

faktu/as103aei.pas
Einsicht in das Auftrags-Archiv

faktu/as103all.pas
Allgemeine Positionsdaten im Auftrag

faktu/as103cop.pas
Kopieren von Positionen in einen

faktu/as103copa.pas
Angebotsdaten und -Positionen in eine

faktu/as103d99.01
Druckroutinen im AuftragsSystem.

faktu/as103grl.pas
Gruppenlöschung Positionen im Auftrag

faktu/as103lab.pas
Lagerdialog in der Auftrags-Erfassung

faktu/as103ltz.pas
Hinweise für Liefertermine verwalten

faktu/as103ne.inc
Anzeigebild für NE-Daten zu einer

faktu/as103sb.pas
Einsicht Sachbearbeiter und sonstige

faktu/as108man.pas
Bewegungsprotokoll aller manuellen

faktu/as115.pas
Tagesabschluss AuftragsSystem

faktu/as129.pas
Sammelrechnungen erstellen.

faktu/as133.pas
Auswertungen aus dem Auftragssystem /

faktu/as140.pas
Bestellungen erfassen und bearbeiten

faktu/as140aus.pas
Bestellwesen: Automatische Erzeugung

faktu/as140d99.pas
Druckprogramm BESTELLWESEN für Formul

faktu/as140dis.pas
Schnellinfo Dispo-Daten eines Artikel

faktu/as140kbi.pas
Kunden-Bestell-Info-System

faktu/as140ne.inc
Dialog für NE-Berechnung auf Position

faktu/as140pr1.pas
Rechnungsprüfung für Wareneingang.

faktu/as140ta.pas
Tagesabschluss fuer geprüfte Eingangs

faktu/as140we.pas
Wareneingänge erfassen und buchen.

faktu/as140wvd.pas
Verteilungslauf Wareneingang auf offe

faktu/as180arc.pas
Einsicht in das Archiv der Druckliste

faktu/as180aso.pas
Angebotspreise in Sonderpreisdatei

faktu/as180bpp.pas
Maschinelle Pflege/Löschung der Basis

faktu/as180brf.pas
Brutto-VKP im Artikelstamm anhand

faktu/as180ml2.pas
Verkaufs-Meldelisten erstellen

faktu/as180r02.pas
Renner-/Penner-Auswertung Artikel

faktu/as180r04.pas
Renner-/Penner-Auswertung Warengruppe

faktu/as180r05.pas
Renner-/Penner-Auswertung für

faktu/as180r13.pas
Renner-/Penner-Auswertung nach

faktu/as180r16.pas
Renner-/Penner Kunden-Waren-Preisgrup

faktu/as180r17.pas
Renner-/Penner Kunden-/Artikel

faktu/as180r18.pas
Renner-/Penner Kunden-Rabattgruppen

faktu/as180s01.pas
Nachtlauf zur Aufbereitung der Statis

faktu/as180s02.pas
Filial-Statistik aus dem Nachtlauf

faktu/as180s03.pas
Erstellen der Kunden-Umsatz-Statistik

faktu/as180s04.pas
Artikelgruppen-Umsatzstatistik aus de

faktu/as180s05.pas
Warengruppen-Umsatzstatistik aus dem

faktu/as180s06.pas
Artikelgruppen-Statistik aus dem

faktu/as180s07.pas
Vertreter-Auswertung aus dem Nachtlau

faktu/as180s08.pas
Artikel-Umsatzstatistik aus dem Nacht

faktu/as180s09.pas
Vertreter-Artikelgruppen-Statistik

faktu/as180s10.pas
Vertreter-Warengruppen-Statistik

faktu/as180s11.pas
Kunden-Artikelgruppen-Umsatzstatistik

faktu/as180s12.pas
Statistik Kunden/Warengruppen

faktu/as180s13.pas
Vertreter-/Kunden-Statistik aus dem

faktu/as180s14.pas
Lager-Artikel-Umsatzstatistik aus dem

faktu/as180s15.pas
Lager-Versandarten-Statistik erstelle

faktu/as180s16.pas
Statistik Kunde/Waren-Preisgruppe

faktu/as180s22.pas
Statistik nach Kundenarten

faktu/as180s25.pas
Kundengruppen-Statistik nach

faktu/as180s27.pas
Kundenarten-Warengruppen

faktu/as180s28.pas
Auftragsarten-Statistik

faktu/as180s29.pas
Auftragsarten-Artikel-Statistik

faktu/as180s32.pas
Vertreter-Auftragsarten-Statistik

faktu/as180s33.pas
Statistik Kunde/Versandart

faktu/as180s34.pas
Statistik Kunde/Rabattgruppen

faktu/as180s35.pas
Statistik aus dem Nachtlauf, hier:

faktu/as180skp.pas
Statistik-Kontrollprogramm: Stichprob

faktu/as180sl1.pas
Druckliste Sonderpreise/Sonderkondtio

faktu/as180sta.pas
Kunden-Statistik Jahresuebersichten

faktu/as180wg4.pas
Andruck der Kunden-Sonderkonditionen

faktu/as181lal.pas
Lagerbestands-Liste / Bestellvorschla

faktu/as181s04.pas
Artikel-Gruppen-Kurzstatistik

faktu/as181s05.pas
Kurzstatistik Warengruppen

faktu/as181s10.pas
Kurzstatistik Vertreter/Warengruppen

faktu/as181s12.pas
Kurzstatistik Kunden/Warengruppen

faktu/as181s13.pas
Kurzstatistik Vertreter/Kunden

faktu/as181s33.pas
Kunden-Versandarten Kurzstatistik

faktu/as181s34.pas
Kunden-Rabattgruppen Kurzstatistik

faktu/as181s50.pas
Verkaufsumsatz nach Lieferanten

faktu/as181sta.pas
Bildschirmstatistik nach verschiedene

faktu/as188if5.pas
Inventur-Bewertungsliste drucken

faktu/as188in1.pas
Inventur: Alle Bestände auf Null setz

faktu/eb254ma.pas
Schnell-Index zur Kunden-Volltextsuch

faktu/ekplan.pas
INCLUDE zur Ermittlung DEKP,NEKP etc.

faktu/em180prs.pas
WYM-Preisschnellauskunft

faktu/fegimenp.pas
FEGIME Datenpflege

faktu/fegimenst.pas
FEGIME-Datenspende der Netto-EKP-

faktu/findeekp.pas
AUFTRAG: Routine zur Ermittlung des

faktu/findesetekp.pa
Interne Funktion zur Ermittlung des

faktu/kalkbild.pas
AUFTRAG: Kalkulation des EKP im Auftr

faktu/neupriup.pas
Funktionen und Routinen zur Neuberech

faktu/preifi.inc
Allgemeines Preisfindungsmodul AUFTRA

faktu/stopekp.pas
Unterprogramm im AUFTRAGSSYSTEM zur A

fibu/as200datev.pas
Allgemeine Datenspende für DATEV

fibu/as200opl.pas
Offene Posten per Stichtag

fibu/as200sab.pas
Einzelkontoauszug/Saldenbestaetigung

fibu/as200zum.pas
Zusammenfassende Meldungen im XML-

fibu/as215.pas
Dialogbuchen und alle anderen

fibu/as226.pas
Kontroll-Programm doppelte Eingangsre

fibu/as229e07.pas
USt-Verprobung/Spendedatei ELSTER 200

fibu/as240up.pas
OP-Auskunftsbild (Unterprogramm)

fibu/as241.pas
Ausgleichslauf OP-Datei

fibu/as296lie.pas
Zahlungen freigeben, Zahlungsdatei

lohn/dm400bem.pas
Beitragsbemessungsgrenzen/Rechengroes

lohn/dm400de0.pas
Erstellen der SV-Jahresmeldungen.

lohn/dm406.pas
Nettolohn - Abrechnungslauf.

lohn/dm407.pas
Fehlerlauf durchführen.

lohn/dm408.pas
Lohnjournal erstellen.

lohn/dm418e.pas
Spendedatei für Lohnsteueranmeldungen

lohn/dm490.pas
Manuelle Brutto-/Nettolohnberechnung

lohn/dm490_2007.pas
Lohnsteuerberechnung für 2007

sys/asmail00.pas
MAIL-versand direkt aus WYM-System

sys/hyfax03.pas
Faxadministration "hylafax"

sys/newuser.pas
Anlegen und Bearbeiten von Benutzern

sys/OpenFileDialog.p
Dialogbild zur Auswahl einer Datei au

sys/ssql01.pas
Alle Optionen, die im ssql-Programm

sys/wascz.pas
ISAM-Dateien nach ASCII entladen

sys/weximp.pas
Import von CSV-Dateien aus EXCEL in

Anzahl Einträge: 142 Zum Dokument-Anfang