Home Nach oben Ihre Meinung Weyh Gesellschaft für Systemlösungen  mbH

Änderungs-Dokumentation WYM-Software vom 01.01.09 bis 31.03.09

Aus dem Stichwort-Verzeichnis am Ende des Dokumentes kann jedes aufgeführte Programm direkt angewählt werden.
Der Hyperlink in der Programm-Beschreibung (der Programm-Name) führt in ein Dokument, in dem alle Änderungen der Programme seit 1997 aufgezeichnet sind.

 

 


Grundsystem, Dienstprogramme, Allgemein



sy003.ebm EBMI-Dialog zum Erfassen des Benutzers im System

Datum

Release

Zuständig

Grund

16.02.09

2.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Auftrag besteht schon seit längerem die Möglichkeit, sog. Intern-Texte zu den Positionen als auch zum Auftrag selbst zu hinterlegen.
Im Sachbearbeiterstamm wurde jetzt ein neuer Schalter aufgenommen. Mit diesem Schalter kann gesteuert werden, das ein vorhandener Auftrags-Interntext in der Auftragsbearbeitung nach Auswahl eines Auftrages sofort angezeigt wird. Mit dieser Verfahrensweise können Informationen, die für die Bearbeitung dieses Auftrages wichtig sind, sofort jedem Sachbearbeiter mitgeteilt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


sys/newuser.pas Anlegen und Bearbeiten von Benutzern im System.

Datum

Release

Zuständig

Grund

16.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Auftrag besteht schon seit längerem die Möglichkeit, sog. Intern-Texte zu den Positionen als auch zum Auftrag selbst zu hinterlegen.
Im Sachbearbeiterstamm wurde jetzt ein neuer Schalter aufgenommen. Mit diesem Schalter kann gesteuert werden, das ein vorhandener Auftrags-Interntext in der Auftragsbearbeitung nach Auswahl eines Auftrages sofort angezeigt wird. Mit dieser Verfahrensweise können Informationen, die für die Bearbeitung dieses Auftrages wichtig sind, sofort jedem Sachbearbeiter mitgeteilt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Auftragsverwaltung zur FAKTU



as100foa.ebm Definition von Folge- und Ersatzartikel- Listen

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Dialog werden die Listen für Folge- und Ersatzartikel definiert.
Jedem beliebigen Artikel kann dann eine Liste zugeordnet werden, wobei in einer Liste folgende Möglichkeiten der Steuerung gegeben sind:

- reine Information, zB. für Ersatzartikel

- bei Auftragerfassung fragen, ob dieser Artikel zugefügt werden soll (Optionales Zubehör)
- Artikel zwingend bei Auftragserfassung hinzufügen

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as140a.ebm Firmenstamm BESTELL-WESEN

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.03.09

3.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Firmenstamm wurde die neue Layout-Nummer für die Intern-Lieferscheine aufgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


as180in2.ebm Einsicht in die Lagerbewegungsdatei

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.03.09

1.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Intern-Lieferscheine müssen in der Anzeige mit berücksichtigt und dargestellt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


eb152r.ebm Anlegen von Verkaufs-Rabatt-Gruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

17.02.09

1.40

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Mit der Taste F3 kann jetzt ein Dialog geöffnet werden, in dem beliebige Verkaufs-Informationen zu einer Rabattgruppe hinterlegt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100dla.inc Ermitteln des Default-Lagers für einen Benutzer.

Datum

Release

Zuständig

Grund

27.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Da diese Funktion jetzt global verwendt wird, musste der Firmenstamm hier lokal eingebunden werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100ek1.pas Kontroll-Liste offene Bestellpositionen

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100fot.pas Folge-/Ersatz-/Zubehör-Artikel definieren.

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
In diesem Programm werden einem Artikel beliebige Ersatz- und Folgeartikel bzw. Optionales Zubehör zugewiesen.
Die Listenart legt fest, wie die angegebenen Artikel zu behandeln sind. Mitt F3 kann direkt in die Definition der Listenarten verzweigt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100lwe.pas Lagerbewertungsliste

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Sortierung wurde erweitert; die Auswertung kann jetzt auch nach Dispo-Gruppen sortiert erstellt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as100t08.pas Maschinelles Erledigtsetzen von Lieferanten-Bestellungen

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.02.09

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103.pas Auftragserfassung und -Bearbeitung

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

21.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

14.02.09

22.00

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde so modifiziert, dass beim Aufruf eine Auftragsnummer angegeben werden kann. Das Auftragssystem startet dann sofort mit der Bearbeitung des Auftrages.

16.02.09

22.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Auftrag besteht schon seit längerem die Möglichkeit, sog. Intern-Texte zu den Positionen als auch zum Auftrag selbst zu hinterlegen.
Im Sachbearbeiterstamm wurde jetzt ein neuer Schalter aufgenommen. Mit diesem Schalter kann gesteuert werden, das ein vorhandener Auftrags-Interntext in der Auftragsbearbeitung nach Auswahl eines Auftrages sofort angezeigt wird. Mit dieser Verfahrensweise können Informationen, die für die Bearbeitung dieses Auftrages wichtig sind, sofort jedem Sachbearbeiter mitgeteilt werden.
Wird ein Auftrag vollständig gelöscht, wird jetzt zunächst geprüft, ob bereits Zuweisungen für beim Lieferanten bestellte Ware vorhanden sind. Solche Aufträge können nicht einfach gelöscht werden, es ist zunächst die Zuweisung aufzuheben bzw. die Ware auf andere Aufträge zuzuweisen.

24.02.09

22.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Ist eine Position bereits beim Lieferanten bestellt, kann sie nicht mehr gelöscht werden, solange die Zuordnung in der Bestellung nicht aufgehoben wurde oder aber der Wareneingang vom Lieferanten erfolgt ist. Wird bei Rückstands-Aufträgen der jüngste Rückstand in der Kette vollständig gelöscht, wird das Sperrkennzeichen im vorherigen Rückstand jetzt sofort aufgehoben.

02.03.09

22.30

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Bei einem Kunden wurde eine besondere Prüfung in der Drucksteuerung realisiert. Wann immer ein Lieferschein zur Rechnung freigegeben wird, werden die vorhandenen Artikel geprüft. Eine bestimmte Artikelnummern-Gruppe kann nur mit einer zusätzlichen Abfrage zum Druck freigegeben werden.

12.03.09

22.40

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Druckfreigabe-Dialog können nun nach der Funktion F6 auch die Faxnummern der hinterlegten Ansprechpartner ausgewählt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103ali.inc Artikellisten im Auftrags-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Eine allgemeine Aufruf-Funktion wurde ergänzt, da sich gezeigt hat, das mehrere Programme immer wieder den selben Code benötigen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103all.pas Allgemeine Positionsdaten im Auftrag einsehen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.90

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Im Bild "Sonstige Positionsdaten" wurde ein neuer Schalter aufgenommen, um diese Position einzeln zu bestellen. Werden Bestellvorschläge zu diesem Auftrag gebildet, wird die Position auf der Bestellung dann stets einzeln aufgeführt, auch wenn dieser Artikel mehrfach vorhanden ist.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103cop.pas Kopieren von Positionen in einen anderen Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.02.09

2.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird eine Position in einen Auftrag kopiert, der im Auftragskopf als Streckenlieferung gekennzeichnet ist, wird wird das Streckenkennzeichen sofort in die kopierte Position eingefügt; andernfalls wird das Streckenkennzeichen gelöscht, auch wenn die ursprüngliche Position aus einer Streckenlieferung stammte.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103d99.01 Druckroutinen im AuftragsSystem.

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

12.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

03.03.09

12.60

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Durch die neue Logik des gestrafften Lagerupdates konnte es Situationen geben, in denen ein Lieferschein-Nachdruck nicht mehr möglich war.

30.03.09

12.70

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Der auf der Rechnung ausgewiesene Skontobetrag wird jetzt nach der Berechnung exakt so kaufmännisch gerundet, wie das auch im Programm "Zahlungsfreigaben" der Fibu stattfindet. Bislang konnte es in Einzelfällen vorkommen, das bei Lastschrifteinzug ein Unterschied von einem Cent von dem dort ermittelten Skontobetrag zu dem auf der Rechnung ausgewiesenen Skontobetrag vorkam.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103d99.pas Auftrags-Druckprogramm für Formulare

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.09

5.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Umstellung im Bestellwesen auf die BVD-Logiken wurden in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103kal.pas Druck Kalkulationsblatt Angebot/Auftrag

Datum

Release

Zuständig

Grund

31.03.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung/Kundenwunsch
Das Kalkulationsblatt wurde für die Daten des Gesamtauftrags erweitert. Bei einer Teillieferung behält man so den Überblick über die ursprünglich bestellten Mengen und Kalkulationsdaten.
Findet keine Teillieferung statt, enthalten die neuen Spalten natürlich die gleichen Werte wie die bisherigen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103lab.pas Lagerdialog in der Auftrags-Erfassung

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

2.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103lst.pas Listfunktionen für das Auftragssystem

Datum

Release

Zuständig

Grund

06.03.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
(Interne Änderung). Die Funktion wurde modifiziert, da sie jetzt in neuen Programmen ebenfalls verwendet wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as103pex.pas Neu Nummerieren von Auftragspositionen

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as115.pas Tagesabschluss AuftragsSystem

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

6.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Der Tagesabschluss benutzt die Funktionen zur Rückstandsbildung eines teilbelieferten Auftrags. An dieser Stelle ist jetzt die neue Logik der BVD-Verarbeitung (Bestellvorschlags-Datei) enthalten, auf die das Programm angepasst wurde.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as129.pas Sammelrechnungen erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

5.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Druckprogramm für Sammelrechnungen benutzt Routinen zur Rückstandsbildung eines teilbelieferten Auftrags. An dieser Stelle ist jetzt die neue Logik der BVD-Verarbeitung (Bestellvorschlags-Datei) enthalten, auf die das Programm angepasst wurde.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as130a.pas Nachtverarbeitungsjobs aufbereiten und an UNIX weiterreichen

Datum

Release

Zuständig

Grund

24.03.09

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Der Countdown zu Programmbeginn wurde so modifiziert, dass er nun auch nach Mitternacht liegen darf, um zB. die Belege am nächsten Morgen zeitversetzt zu drucken.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as133.pas Auswertungen aus dem Auftragssystem / Drucken Auftragsrueckstandsschein

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.02.09

1.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140.pas Bestellungen erfassen und bearbeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

6.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

14.02.09

6.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen und Fehler, die in den Testläufen noch entdeckt wurden, beseitigt.

26.02.09

6.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird eine neue Bestellung erfasst, wird nun ein Hinweis und auf Wunsch eine Liste aller vorhandenen Lieferanten mit offenen Bestellvorschlägen gezeigt. Auf Wunsch werden dann für einen Lieferanten direkt die Bestellvorschläge bearbeitet.
Wird der Lieferant in der aktuellen Bestellung über Optionen gewechselt, wird diese Änderung auch in die vorhandenen Bestellvorschläge mit übernommen.
Werden Bestellpositionen aus einer anderen Bestellung in die aktuelle Bestellung übernommen, wird diese Änderung ebenfalls in den Bestellvorschlägen mitgeführt.

11.03.09

6.70

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
In der Zuteilung auf Aufträgen bzw. Lager werden vorhandene Bestellvorschläge aus Rückstandspositionen, die eine Ordermenge von Null haben, nicht länger angezeigt.

12.03.09

6.80

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Druckfreigabe-Dialog können nun nach der Funktion F6 auch die Faxnummern der hinterlegten Ansprechpartner ausgewählt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140auf.inc Aufteilungsdialog fuer Bestellwesen

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

18.02.09

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In der Zuweisungs-Funktion wurden noch ein paar Ergänzungen aufgenommen:

- bei CPD-Artikeln werden keine weiteren Auftragsposition zusätzlich gezeigt

- ist die Bestellung bereits gedruckt, kann nicht mehr zugewiesen werden, als auch bestellt wurde.

19.02.09

1.50

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Verteilungsbild zeigt jetzt F3 weitere Auftragspositionen für diesen Artikel an; wird z.B. bei CPD-Artikeln benötigt.

24.02.09

1.60

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Unter besonderen Umständen konnte es vorkommen, dass in der möglichen Verteilung eine Auftragsposition zweimal gezeigt wurde.

02.03.09

1.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Anzeige in den Zuweisungen zu Aufträgen wurde jetzt auf eine direkte Eingabe in der Zeile umgestellt, um die gleiche Vorgehensweise zu haben wie in der Verteilung im Wareneingang.
Wird jetzt eine Zuweisung manuell entfernt, werden sofort alle Zuweisungsangaben gelöscht, damit diese Auftragsposition im nächsten Bestellvorschlagslauf wieder neu erscheint.

06.03.09

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird in der Zuweisung auf Aufträgen verteilt und es ist ebenfalls eine Lagerzuweisung vorhanden, wird in der Lagerzuweisung die Menge reduziert, die zusätzlich auf neue Auftragspositionen zugeteilt wird.
Noch nicht zugewiesene Auftragspositionen werden jetzt stets angezeigt, auch wenn im Bestellvorschlag eventuell ein abweichender Lieferant eingetragen ist.
Um bei CPD-Artikeln eine Kontrolle zu sehen, wird die Artikelbezeichnung stets aus der Auftragsposition dargestellt.

11.03.09

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Zuweisungsbild kann nun manuell eine Zuweisung auf ein Lager vorgenommen werden (Funktion F5), auch wenn kein Bestellvorschlag für dieses Lager existiert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140be3.pas Prüfen der Frachtfrei/Mindestliefer- Grenzen für Lieferanten-Bestellungen

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm prüft die Frachtfrei-Grenzen jetzt anhand der neuen Bestell-Vorschlags-Datei.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140bun.pas Bestell-Positionen aus Kundenauftrag erzeugen

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.02.09

1.00

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140bvb.pas Bestellvorschläge einsehen und Bestellungen erzeugen

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Programm werden die Bestellvorschläge bearbeitet. Weiterhin kann hier eine Bestell-Vorschlagsliste erzeugt werden und die Bestellungen selbst werden gebildet. Über einen Filter kann auf einfache Weise die Einsicht auf die Vorschläge eingegrenzt werden.

14.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Nach den Testläufen wurden noch verschiedene kleine Änderungen an der Ablauflogik vorgenommen.
Mehrere Info-Dialoge wurden auf Funktionstaste gelegt, um eine optimale Entscheidungshilfe zur Verfügung zu stellen.

26.02.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Bearbeitungsdialog wird in der Summenzeile ganz unten nun eine separate Anzeige für "alle Positionen des Lieferanten" mitgeführt. Je nach Filtereinstellung kann es ja neben den angezeigten Bestellvorschlägen auch weitere Bestellvorschläge für den aktuellen Lieferanten geben.
Um alle Vorschläge für den Lieferanten einzusehen, kann entweder der Filter geändert werden oder über Optionen der zweite Menüpunkt (Alle Vorschläge für den Lieferanten) ausgewählt werden.
Wird aus der Bearbeitung heraus der Filter geändert, kopiert die Taste F2 jedes Feld aus dem gerade aktuellen Bestellvorschlag. Dies vereinfacht z.B. das Umschalten auf ein Lager, einen bestimmten Artikel usw.

06.03.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Unter "Optionen" kann jetzt ein fester Lieferant für alle Bestellvorschläge in der Anzeige eingetragen werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140bvd01.pas Interne Funktionen, die zur Logik der BVD gehören

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
In dieser Datei sid die unterschiedlichen Funktionen vorhanden, die von den Programmen in Zusammenhang mit der neuen BVD-Logik benötigt werden (Teil 1).

14.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen.

24.02.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Interne Funktionen wurden für das Löschen von mehreren aufeinanderfolgenden Verteilungen optimiert.

26.02.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Es wurde eine Listfunktion programmiert, die eine Übersicht aller Lieferanten mit offenen Bestellvorschlägen zur Verfügung stellt.

06.03.09

1.40

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Wird ein Bestellvorschlag geändert, wird nun kein neuer, zusätzlicher Bestellvorschlag mehr erstellt, wenn die Bestellmenge zurückgesetzt wird, d.h. weniger bestellt wird, als der Kunde in Auftrag gegeben hat.

09.03.09

1.50

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Einige bestimmte alte Bestellvorschlagssätze, die definitiv nicht mehr benötigt werden, werden nun automatisch entfernt.

24.03.09

1.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Beim Einlesen der Bestellvorschläge gemäß den Filtereinstellungen ignorieren wir jetzt Fälle, die aus der Rückstandsverwaltung stammen und keine Bedarfsmenge mehr haben (weil sie komplett für den Rückstand bestellt werden).
In der Anzeige der Bestell-Info im Auftrag wird jetzt die Bestätigungsnummer des Lieferanten angezeigt, sofern diese vorhanden ist.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140bvd02.pas Interne Funktionen, die zur Logik der BVD gehören

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
In dieser Datei sid die unterschiedlichen Funktionen vorhanden, die von den Programmen in Zusammenhang mit der neuen BVD-Logik benötigt werden (Teil 2).

26.02.09

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Zur Berechnung des EKP werden jetzt die gleichen Funktionen verwendet wie im Programm "Bestellungen erfassen", um in Einzelfällen Abweichungen zu vermeiden.

26.02.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Werden Bestellungen aus Bestellvorschlägen erzeugt, bleiben Streckenbestellungen zunächst aussen vor.
In einem zweiten Durchgang werden dann Bestellungen zu Streckenlieferungen erstellt, wobei hier Positionen aus gleichen Aufträgen jeweils zu einer Bestellung zusammen gefasst werden.
Eine Streckenbestellung wird nicht automatisch gedruckt (unabhängig von den verschiedenen Schaltern im Firmenstamm), sondern wird nach der Erstellung stets sofort zur eventuellen Nachbearbeitung aufgerufen.

28.02.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Der Programmteil zum Erzeugen von Bestellungen aus den Bestell-Vorschlägen wurde um das Handling von unterschiedlichen Lagern erweitert.
Es gibt grundsätzlich keine Bestellungen mehr, in denen unterschiedliche Lager vorhanden sind.
Vor dem eigentlichen Bestellen werden daher zunächst alle Vorschläge geprüft. Werden hierbei unterschiedliche Lager entdeckt, wird ein Entscheidungsdialog angeboten, damit eine der folgenden Möglichkeiten ausgewählt wird:

- alle Vorschläge für das dort enthaltene Lager bestellen anderes Lager bestimmt sind, kann für jeden Einzelfall eine Entscheidung getroffen werden
- bei allen Vorschlägen (also auch direkte Lagerware) kann eine Entscheidung getroffen werden
- alle Vorschläge grundsätzlich für das eigene Lager bestellen. Streckenlieferungen sind von dieser Option ausgenommen, sie werden stets als Streckenlieferung für das jeweilige Streckenlager bestellt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140d99.pas Druckprogramm BESTELLWESEN für Formular generator.

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.02.09

3.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

11.03.09

3.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Im Andruck der Verteilungsdaten erfolgt ein Druck für auftragsbezogene Zuweisungen nur noch dann, wenn auch eine Kundenordermenge größer Null vorhanden ist (Rückständige Positionen ohne Teillieferung werden somit nicht doppelt gedruckt).
Ist eine Zuweisung für ein abweichendes Lager vorhanden, wird auch dies als Zuteilungszeile gedruckt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140fub.pas Ermittlung von Bestellvorschläegn

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Dieses Programm erstellt die Bestellvorschläge und füllt damit die Bestell-Vorschlags-Datei (BVD). Mit verschiedenen Parametern wird die Verarbeitung gesteuert; so können wahlweise nur vorhandene Aufträge und/oder auch die Lagerbestände geprüft werden.
Die entstandenen Bestellvorschläge werden anschliessend mit dem Programm as140bvb bearbeitet.

12.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Bei dem automatischen Start aus dem Auftragssystem entscheidet jetzt der Firmenstamm über die Bestellvorschlagsmenge analog zum Vorschlag während der Positionserfassung im Auftrag (Freigabe-Menge).

14.02.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen und Fehler, die in den Testläufen noch entdeckt wurden, beseitigt.

06.03.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird für Aufträge bestellt, wird grundsätzlich die Differenz zwischen Freigabemenge und Bestellmenge als Bedarf in den Bestellvorschlag aufgenommen.
Wird für das Lager bestellt, werden eventuelle Auftragspositionen berücksichtigt, d.h. die Ware wird nicht doppelt bestellt.

26.03.09

1.40

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Zu Beginn wird -falls es Bestellvorschläge bereits gibtein Infobild angezeigt. In dieser Anzeige dürfen die Fälle, die nicht bearbeitbar sind, auch nicht mitgezählt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140kbi.pas Kunden-Bestell-Info-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

03.02.09

1.70

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140lad.pas Lieveravis bzw. Einlagerungsschein drucken (die internen Funktionen)

Datum

Release

Zuständig

Grund

03.02.09

1.00

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140lav.pas Lieferavis/Einlagerungsschein erstellen

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.09

1.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Logiken der Bestell-Vorschlagsdatei (BVD) umgestellt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140lt.pas Bestellwesen: Schnellpflege Liefertermin

Datum

Release

Zuständig

Grund

03.02.09

1.60

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140pi3.pas Kontroll-Liste Artikel ohne Inventur / letzte Inventur eines Artikels

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.10

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Die Auswertung der Vorlaufschalter führte in speziellen Konstellationen nicht zum gewünschten Ausdruck.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140pr1.pas Rechnungsprüfung für Wareneingang.

Datum

Release

Zuständig

Grund

05.02.09

4.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

11.02.09

4.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

14.02.09

4.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Eine Rechnung kann nicht mehr gespeichert werden, wenn in der Zwischenzeit dieser Beleg zur FiBu gespendet wurde (von Dritter Seite).

10.03.09

4.60

Herr Weyh Kundenwunsch ..
In der Option "Anzeige der Kundenkommissionen" werden jetzt zu jeder Position auch der Brutto-VKP sowie die beiden Rabatte angezeigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140rue.inc Include zur Rueckstandsermittlung in der Auftragsverwaltung

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140vt.pas Batch-Lauf: Nach Wareneingang alle Rück- stände prüfen und ggf. Komm-Scheine erz.

Datum

Release

Zuständig

Grund

06.02.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140we.pas Wareneingänge erfassen und buchen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

3.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

14.02.09

3.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen und Fehler, die in den Testläufen noch entdeckt wurden, beseitigt.

06.03.09

3.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Wird ein Artikel im Wareneingang gebucht, der im Artikelstamm Lagerbuchungen abgeschaltet hat, wird jetzt auch in diesem Fall keine Wareneingangsbuchung mehr vorgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140wed.pas Druckprogramm für Kontrollbelege zum Wareneingang.

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140wvd.pas Verteilungslauf Wareneingang auf offene Lieferscheine

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.09

1.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen und Fehler, die in den Testläufen noch entdeckt wurden, beseitigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as140wvt.pas Verteilungsroutinen zum Verteilungslauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet.

14.02.09

1.30

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Vor dem Ersteinsatzt wurden noch weitere Funktionen aufgenommen und Fehler, die in den Testläufen noch entdeckt wurden, beseitigt.

19.02.09

1.40

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Bei der Erstellung der Vorschläge und dem ggf. anschliessendem Zeigen des Verteilungsbildes wurden noch ein paar grundsätzliche Änderungen vorgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180al1.pas Gesamtauftrags-Kontroll-Liste

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

11.03.09

1.40

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die Auswahl bzw. der Andruck der Daten wurde geändert, wenn mehrere Zuweisungssätze zu einer Bestellung vorliegen (zB. aus Rückständen im Auftrag).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180al6.pas Auswertung aus dem Auftragsarchiv nach Verkäufer oder Sachbearbeiter

Datum

Release

Zuständig

Grund

14.02.09

1.70

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Die Auswertungen können jetzt gezielt für einen einzelnen Lieferanten erstellt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180al9.pas Aufstellung Bestellwerte eines Zeitraums nach Kunden

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180ast.pas Aufträge, die weder beliefert noch be- rechnet sind, wieder zu Angeboten wandel

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180ka1.inc Funktion zur Anzeige der aktuellen Aufträge und der Aufträge aus dem Archiv

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.40

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180kod.pas Stapeldruck Kommissionierscheine zu einem Stichtag

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.03.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Das Prüfen einer Kalenderwoche zu einem bestimmten Stichtag wird jetzt durch die allgemeine Funktion vorgenommen; bisher war hier eine eigene Codierung vorhanden, die aber ab und an Probleme mit dem korrekten Datum hatte.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180lt1.pas Kontroll-Liste nach Sachbearbeitern, wann welche Ware zu liefern ist

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

12.02.09

1.30

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Bei der letzten Änderung hatte sich ein Fehler eingeschlichen, der dazu führte, das keinerlei Meldelisten mehr erstellt wurden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s05.pas Warengruppen-Umsatzstatistik aus dem Nachtlauf-System

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

1.30

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Auf Seite 2 des Vorlaufdialoges können nun eine Reihe von Kunden angegeben werden, deren Umsätze bei der Statistik außen vor bleiben.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s81.pas Vertreterstatistik nach Verkaufsgebieten

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

1.10

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Es kann nun im Vorlauf ein Vergleichszeitraum angegeben werden, der zum Vergleich mit dem aktuellen Zeitraum herangezogen wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s96.pas Kunden-Artikel-Umsatzstatistik mit automatischer Auswahl-Option der Kunden

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.03.09

1.90

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Die Ausgabe in eine Textdatei wurde erweitert. Es wird jetzt immer die 2.Artikelbezeichnung mit ausgegeben.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as180s98.pas Artikel-Lager-Umsatzstatistik Auswertung zum Nachtlauf

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.00

Herr Paschy Fehlerbeseitigung
Bei Wechsel zwischen Pickungen und Menge (mit F4) wurde der Gesamtwert nicht neu ausgegeben. Dies wurde nun erledigt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181lal.pas Lagerbestands-Liste / Bestellvorschlag

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.02.09

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die neuen Logiken im Bestellwesen mit der Bestellvorschlags-Datei (BVD) wurden in das Programm aufgenommen und das Programm entsprechend umgearbeitet. Bestellvorschlaege werden von diesem Programm nicht mehr unterstützt, dafür steht jetzt das neue Programm im Bestell-Menü zur Verfügung.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as181s05.pas Kurzstatistik Warengruppen

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

1.30

Herr Weyh Kundenwunsch ..
Auf Seite 2 des Vorlaufbildes können Kunden angegeben werden, die bei der Ermittlung der Umsatzwerte nicht berücksichtigt werden (zB. Kunden aus einem Firmenverbund).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/as70005.pas Artikel - Schnellanlage

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.02.09

2.80

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
In der Artikel-Schnellpflege kann jetzt auch auf die Definitionslisten für Folge- und Ersatzartikel zugegriffen werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/bildrue.pas Routinen zur Rückstandsbildung im AuftragsSystem

Datum

Release

Zuständig

Grund

10.02.09

2.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Wird ein Rückstand gebildet für eine Position, für die ein Eintrag in der Bestellvorschlagsdatei (BVD) vorhanden ist, wird der Eintrag in der BVD auf die neue Rückstandsnummer geändert.

06.03.09

2.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Wird eine Rückstandsposition gebildet, zu der es einen Bestellvorschlag gibt, bleibt dieser Vorschlag jetzt erhalten. Es werden aber die Mengen in diesem Vorschlag entsprechend geändert.
Für die neue Rückstandsposition werden die Daten des Bestellvorschlages übernommen, sofern noch Ware in der Bestellung für die Rückstandsposition erhalten bleibt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/krdhtml.pas Ausgabe der Kreditoren-Adressen als html-Datei

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.02.09

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
Das Programm erzeugt aus den Kreditoren-Daten eine Ausgabedatei im html-Format.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/nwdatp01.pas Einlesen DATANORM-Daten der Nordwest Handels GmbH

Datum

Release

Zuständig

Grund

02.03.09

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
Dieses Programm liest DATANORM-Dateien der Nordwest Handles GmbH in das WYM-System ein.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/prueres.pas Zentrale Funktion zum ermitteln des reservierten und bestellten Bestandes

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.70

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/reprint2.pas Dialog zur Zusammenstellung von Rechnungen aus beliebigen Lieferscheinen

Datum

Release

Zuständig

Grund

21.01.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Dialog kann für einen Kunden und eine Filiale eine Zusammenstellung der Lieferscheine erfolgen, die dann zu einer Einzelrechnung oder zu einer Sammelrechnung zusammengefasst werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/sodru01.pas Sonderprogramm, um Aufträge aus dem Archiv wieder in "laufend" zu wandeln

Datum

Release

Zuständig

Grund

23.02.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Sonderprogramm kann ein Auftrag aus dem Archiv wieder in den Pool der laufenden Einträge kopiert werden, um ihn z.B. noch einmal zu drucken.
Das Programm bietet auch die Möglichkeit, diesen Auftrag nach dem Druck wieder aus dem laufenden Pool zu entfernen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/suchklp.pas Funktion zum Suchen von Ansprechpartnern

Datum

Release

Zuständig

Grund

12.03.09

1.00

Herr Paschy Neuprogrammierung ..
Diese Funktion stellt eine Auswahl- und Suchfunktion für die hinterlegten Ansprechpartner eines Kunden bzw. eines Lieferanten zur Verfügung.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/testprei.inc Include zur Ermittlung eines eventuell besseren Staffelpreises

Datum

Release

Zuständig

Grund

11.03.09

1.40

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Beim Test auf Staffelpreise aus Aktionen wurde ein vorhandener Aktionspreis nicht auf inzwischen abgelaufener Gültigkeit geprüft.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


faktu/vkbeinfo.pas Einkaufsinformationen zu einem Kundenauftrag anzeigen

Datum

Release

Zuständig

Grund

09.02.09

1.10

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die nicht länger benötigten Dateien zum Bestellwesen (AS100BEA) wurden entfernt. Die neuen Logiken, die auf die Tabellen AS140BVD aufsetzen, wurden dafür in das Programm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Fakturierung



eb155.ebm Lagerort erfassen (Lagerstammsatz)

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.03.09

1.50

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Lagerstamm wurde ein neuer Schalter aufgenommen. Mit diesem Schalter wird gesteuert, ob die Bestände dieses Lagers im WebShop angezeigt werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Finanzbuchhaltung



fibu/as200datev.pas Allgemeine Datenspende für DATEV

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.03.09

1.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Grundsätzlich werden Buchungen auf Sammelkonten nicht gespendet. Von diesem Grundsatz wird jetzt aber abgewichen, wenn es sich um eine EB-Buchung handelt. In diesem Fall wird die Buchung dann dennoch gespendet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as200ms.pas Mahnschreiben/Mahnliste erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

17.03.09

2.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Formulare für Mahnungen wurden um ein Feld erweitert. Bei mehrzeiligen Belegen kann jetzt eine Belegsumme ausgewiesen werden, z.b. rechts neben der Gutschriftsspalte. Dieses Feld soll mit Null-Unterdrückung definiert werden, da es nur in der letzten Zeile eines mehrzeiligen Belegs auftaucht.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as201bup.pas Funktionssammlung für das Dialogbuchen

Datum

Release

Zuständig

Grund

19.01.09

1.30

Herr Paschy Kundenwunsch ..
Im Eingabebild für die Buchungsperiode ("Für welche Periode werden die nachfolgenden Buchungen erasst?") musste die Angabe der Periode bislang mit F1 bestätigt werden. Von Kundenseite kam der Vorschlag, dies auch mit der Eingabetaste bestätigen zu können. Das Programm wurde entsprechend erweitert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as215.pas Dialogbuchen und alle anderen Buchungsarbeiten

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

5.90

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Programmteil "Ausgangsrechnungen buchen" wurde eine Erweiterung bei Eingabe der Kundenkonto-Nummer vorgenommen. Hier kann statt der Kontonummer nun auch der Matchcode-Begriff eingetragen werden. Ist dieser eindeutig, wird das Konto unmittelbar übernommen und eingetragen; im anderen Fall wird die Suchliste für Matchcode-Begriffe gestartet.

19.01.09

6.00

Herr Paschy Funktions-Erweiterung
Im Dialog "Ausgangsrechnungen" kann im Feld "Kundenkonto" ein "?" oder "#" eingegeben werden, um die Volltextsuche zu starten.
Mit dem Zeichen "+" wird jetzt eine Kunden-Schnellanlage gestartet.
Im Programmteil "Zahlungen buchen" wurde ein Fehler behoben: die Funktionstasten blieben ausgeblendet, wenn dort eine bestimmte Suchfunktion genutzt wurde. Die Suche in diesem Teil wurde ebenfalls um die Volltextsuche ergänzt.
Im Feld "Verteilungskonto" wurde bei leerem Feld und fehlendem Konto bislnag stets die Suchfunktion für Konten geöffnet. Dies geschieht nun nur noch im ersten Feld für die Verteilungskonten. Ab der zweiten Zeile wird statt dessen nun eine Fragedialog "Soll die Buchung ausgeführt werden?" gestartet.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as229e09.pas USt-Verprobung und Spendedatei ELSTER für das Jahr 2009

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
In diesem Programm wird die USt-Voranmeldung erstellt und verprobt und die Spendedatei für die Umsatzsteuer 2009 wird erzeugt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


fibu/as281sal.pas Saldenliste für Sachkonten

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.01.09

1.30

Herr Weyh Kundenwunsch ..
In den Kopfzeilen wird jetzt auf jeder Seite der aktuelle Mandant mit angedruckt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

 


Lohn- & Gehaltsabrechnung



dm400fi2.ebm Angaben zum Traeger der gesetzlichen Unfallversicherung

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Ab 2009 können Jahresmeldungen nur noch abgegeben werden, wenn gleichzeitig die Daten für die Unfallversicherung (Mitgliedsnummer, Entgelt, geleistete Jahresarbeitszeit) mit gemeldet werden. Die grundsätzlichen Angaben zur Unfallversicherung (Betriebsnummer und Mitgliedsnummer) werden firmenweit an dieser Stelle hinterlegt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


dm400hsv.ebm Sozialversicherungs-Historie I

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.90

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In die Historie der Sozialversicherung wurde ein neues Feld aufgenommen, mit dessen Hilfe man einen AN von der Abführung zur Insolvenzkasse befreien kann (zB. Geschäftsführer).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


dm400kst.ebm Dialog zum Einrichten von mehreren Kostenstellen eines Mitarbeiters.

Datum

Release

Zuständig

Grund

18.03.09

1.10

Herr Weyh Kundenwunsch ..
In der Aufteilung für Kostenstellen eines AN wurde ein Ablaufdatum aufgenommen. Falls bei der Einrichtung der Aufteilung bereits bekannt ist, das diese nur vorübergehender Natur ist, kann hier dann sofort auch der Ablaufmonat angegeben werden. Ist dann der Ablaufmonat überschritten, kommt wieder die Stamm-Kostenstelle aus der Abrechnungshistorie I zum tragen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


dm400loa.ebm Lohnartenstamm

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.40

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Lohnartenstamm wurde das Kennzeichen für die pauschel Lohnsteuer erweitert. Das Merkmal "5" kennzeichnet jetzt eine Lohnart für Sachzuwendungen gem. § 37b EStG (Pauschalsatz 30%).

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


dm401l01.ebm Adressliste aus dem Personalstamm

Datum

Release

Zuständig

Grund

25.03.09

1.30

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Seit der Umstellung auf den neuen Adress-Stamm im Jahr
2000 wurde die Hausnummer nicht mehr angedruckt. Dieser Fehler wurde behoben.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm400bem.pas Beitragsbemessungsgrenzen/Rechengroessen der Sozialversicherung

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
In den Rechengrössen zur Sozialversicherung wurden die Änderungen für 2009 aufgenommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm400de0.pas Erstellen der SV-Jahresmeldungen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.00

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Ab 2009 können Jahresmeldungen nur noch abgegeben werden, wenn gleichzeitig die Daten für die Unfallversicherung (Mitgliedsnummer, Entgelt, geleistete Jahresarbeitszeit) mit gemeldet werden. Daher ermittelt das Programm nun auch die Angaben für die Unfallversicherung mit.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm400loe.pas Pflegeprogramm Kassenstamm: Entfernen alter Kassenstammdaten

Datum

Release

Zuständig

Grund

26.01.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
Mit diesem Pflegeprogramm können alte Stammdaten der Krankenkassen entfernt werden. Durch die jährlichen Änderungen der Beitragssätze etc. fallen sehr viele Daten zu jeder Kasse an, so daß die Stammdaten im Laufe der Zeit sehr unübersichtlich werden.
Dieses Pflegeprogramm entfernt alte Kassensätze und belässt nur die letzten beiden aktuellen Datensätze im System.
Auf Wunsch können auch mehr als zwei Sätze aufgehoben werden.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm406.pas Nettolohn - Abrechnungslauf.

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

5.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die Nettoabrechnung berücksichtigt die neuen Gegebenheiten für 2009, insbesondere die monatliche Insolvenzgeldumlage und die neue Pauschalsteuer in Höhe von 30% für Sachzuwendungen. Ebenfalls berücksichtigt wurden die neuen Tatbestände und Sätze in der Sozialversicherung.

26.01.09

5.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die Insolvenzumlage ist auch für Minijobs zu zahlen, obwohl hier kein RV-pflichtiges Entgelt vorliegt. Berechnungsbasis ist hier wie bei U1/U2 der Beitrag, der RV-pflichtig wäre. Für Mitarbeiter in der Gleitzone, die nicht auf die Anwendung der Gleitzone in der RV verzichtet haben, ist für die Insolvenzumlage nur das reduzierte Arbeitsentgelt heranzuziehen.

25.03.09

5.90

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Wurde eine Entschädigung für einen AN nachträglich gezahlt in einem Jahr, in dem der AN bereits ausgeschieden war,wurde eine Mindeststeuer von 1 Cent errechnet, sofern die Entschädigung innerhalb der Steuerfrei-Jahresgrenze lag. Dieser Mindest-Cent wird nun nicht länger ermittelt.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm408.pas Lohnjournal erstellen.

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

3.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Lohnjournal berücksichtigt die neuen Gegebenheiten für 2009, insbesondere die monatliche Insolvenzgeldumlage und die neue Pauschalsteuer in Höhe von 30% für Sachzuwendungen.

21.01.09

3.80

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Die neue Insolvenzumlage wird für das FiBu-Protokoll und der Spendedatei mit dem Buchungsstoff genau so behandelt wie die Umlage U1/U2.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm408svl.inc Funktionen zum Andruck der SV-Net- Meldeliste für einen Beitragsmonat

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.20

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Ab Januar 2009 wird monatlich auch die Insolvenzumlage mittels SV-Net gemeldet und abgeführt. Das Programm weist daher eine neue Spalte INSOLV aus, unter der das Insolvenzgeld abgeführt wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm417.pas Jahreslohnkonto und Personalstammliste

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.60

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Jahreslohnkonto wird nun die Berechnungsgrundlage für die neue Pauschale LSt in Höhe von 30% (§ 37b EStG) ausgewiesen. Die entsprechende Spalte finden Sie in der Spalte "B-Grund30".

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm418e.pas Spendedatei für Lohnsteueranmeldungen für das Telemodul WYM ELSTER erstellen

Datum

Release

Zuständig

Grund

20.01.09

2.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde um die neuen XML-Schematas für die Lohnsteuerbescheinigungen 2009 erweitert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm420.pas Lohntasche (Endlos-Formularsatz) bedrucken.

Datum

Release

Zuständig

Grund

16.01.09

1.90

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Der Hinweis zum ausgezahlten Kindergeld darf nicht mehr angedruckt werden, da dieses Feld jtzt für die Insolvenz-Umlage verwendet wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm420l.pas Lohnabrechnung mittels Laserdrucker

Datum

Release

Zuständig

Grund

16.01.09

2.00

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Der Hinweis zum ausgezahlten Kindergeld darf nicht mehr angedruckt werden, da dieses Feld jtzt für die Insolvenz-Umlage verwendet wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm420n.pas Druck der Lohntaschen auf das neue, neutrale Endlosformular (verdeckt)

Datum

Release

Zuständig

Grund

16.01.09

1.30

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Der Hinweis zum ausgezahlten Kindergeld darf nicht mehr angedruckt werden, da dieses Feld jtzt für die Insolvenz-Umlage verwendet wird.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm422.pas Lohn-/Zeitkonto einsehen

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.80

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Im Lohn/Zeitkonto wird nun die Berechnungsgrundlage für die neue Pauschale LSt in Höhe von 30% (§ 37b EStG) ausgewiesen. Die entsprechende Spalte finden Sie im Bereich "Pauschale Lohnsteuer Arbeitgeber" in der Spalte "B-Grund30"

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm423.pas Liste nach Gefahrenklassen fuer die Berufsgenossenschaft

Datum

Release

Zuständig

Grund

21.01.09

1.10

Herr Weyh Fehlerbeseitigung
Ab 2009 müssen auch "Gefahrenklassen" eingetragen werden, die keine echten Gefahrenklassen sind, sondern wohl so eine Art Statistikklasse. Hier kommen nun auch Angaben über
100.0 vor, so dass das Druckbild geändert werden musste.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm490.pas Manuelle Brutto-/Nettolohnberechnung

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

2.70

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Das Programm wurde auf die neuen Gegebenheiten 2009 angepasst und die Berechnung der Daten wurde entsprechend geändert.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 


lohn/dm490_2009.pas Berechnung der Lohnsteuer für 2009

Datum

Release

Zuständig

Grund

13.01.09

1.00

Herr Weyh Neuprogrammierung ..
In dieser Routine sind die Funktionen für die Ermittlung der Lohnsteuer 2009 enthalten.

14.01.09

1.10

Herr Weyh Funktions-Erweiterung
Die letzten aktuellen Änderungen zum Thema Mehrjahresbezug wurden aus dem amtlichen PAP übernommen.

18.03.09

1.20

Herr Weyh Verfahrens-Aenderung
Ab März 2009 gilt ein abgeänderter Programm-Ablaufplan zur Lohnsteuer-Berechnung. Die Änderungen gemäß der amtlichen Vorgabe wurden in das Abrechnungsprogramm übernommen.

Zum Dokument-Anfang   zum Stichwort-Verzeichnis

 

Stichwort - Verzeichnis


as100foa.ebm
Definition von Folge- und Ersatzartik

as140a.ebm
Firmenstamm BESTELL-WESEN

as180in2.ebm
Einsicht in die Lagerbewegungsdatei

dm400fi2.ebm
Angaben zum Traeger der gesetzlichen

dm400hsv.ebm
Sozialversicherungs-Historie I

dm400kst.ebm
Dialog zum Einrichten von mehreren

dm400loa.ebm
Lohnartenstamm

dm401l01.ebm
Adressliste aus dem Personalstamm

eb152r.ebm
Anlegen von Verkaufs-Rabatt-Gruppen

eb155.ebm
Lagerort erfassen (Lagerstammsatz)

faktu/as100dla.inc
Ermitteln des Default-Lagers für eine

faktu/as100ek1.pas
Kontroll-Liste offene Bestellposition

faktu/as100fot.pas
Folge-/Ersatz-/Zubehör-Artikel

faktu/as100lwe.pas
Lagerbewertungsliste

faktu/as100t08.pas
Maschinelles Erledigtsetzen von

faktu/as103.pas
Auftragserfassung und -Bearbeitung

faktu/as103ali.inc
Artikellisten im Auftrags-System

faktu/as103all.pas
Allgemeine Positionsdaten im Auftrag

faktu/as103cop.pas
Kopieren von Positionen in einen

faktu/as103d99.01
Druckroutinen im AuftragsSystem.

faktu/as103d99.pas
Auftrags-Druckprogramm für Formulare

faktu/as103kal.pas
Druck Kalkulationsblatt Angebot/Auftr

faktu/as103lab.pas
Lagerdialog in der Auftrags-Erfassung

faktu/as103lst.pas
Listfunktionen für das Auftragssystem

faktu/as103pex.pas
Neu Nummerieren von Auftragspositione

faktu/as115.pas
Tagesabschluss AuftragsSystem

faktu/as129.pas
Sammelrechnungen erstellen.

faktu/as130a.pas
Nachtverarbeitungsjobs aufbereiten un

faktu/as133.pas
Auswertungen aus dem Auftragssystem /

faktu/as140.pas
Bestellungen erfassen und bearbeiten

faktu/as140auf.inc
Aufteilungsdialog fuer Bestellwesen

faktu/as140be3.pas
Prüfen der Frachtfrei/Mindestliefer-

faktu/as140bun.pas
Bestell-Positionen aus Kundenauftrag

faktu/as140bvb.pas
Bestellvorschläge einsehen und

faktu/as140bvd01.pas
Interne Funktionen, die zur Logik der

faktu/as140bvd02.pas
Interne Funktionen, die zur Logik der

faktu/as140d99.pas
Druckprogramm BESTELLWESEN für Formul

faktu/as140fub.pas
Ermittlung von Bestellvorschläegn

faktu/as140kbi.pas
Kunden-Bestell-Info-System

faktu/as140lad.pas
Lieveravis bzw. Einlagerungsschein

faktu/as140lav.pas
Lieferavis/Einlagerungsschein erstell

faktu/as140lt.pas
Bestellwesen: Schnellpflege Lieferter

faktu/as140pi3.pas
Kontroll-Liste Artikel ohne Inventur

faktu/as140pr1.pas
Rechnungsprüfung für Wareneingang.

faktu/as140rue.inc
Include zur Rueckstandsermittlung

faktu/as140vt.pas
Batch-Lauf: Nach Wareneingang alle Rü

faktu/as140we.pas
Wareneingänge erfassen und buchen.

faktu/as140wed.pas
Druckprogramm für Kontrollbelege zum

faktu/as140wvd.pas
Verteilungslauf Wareneingang auf offe

faktu/as140wvt.pas
Verteilungsroutinen zum Verteilungsla

faktu/as180al1.pas
Gesamtauftrags-Kontroll-Liste

faktu/as180al6.pas
Auswertung aus dem Auftragsarchiv nac

faktu/as180al9.pas
Aufstellung Bestellwerte eines Zeitra

faktu/as180ast.pas
Aufträge, die weder beliefert noch be

faktu/as180ka1.inc
Funktion zur Anzeige der aktuellen

faktu/as180kod.pas
Stapeldruck Kommissionierscheine zu

faktu/as180lt1.pas
Kontroll-Liste nach Sachbearbeitern,

faktu/as180s05.pas
Warengruppen-Umsatzstatistik aus dem

faktu/as180s81.pas
Vertreterstatistik nach Verkaufsgebie

faktu/as180s96.pas
Kunden-Artikel-Umsatzstatistik mit

faktu/as180s98.pas
Artikel-Lager-Umsatzstatistik

faktu/as181lal.pas
Lagerbestands-Liste / Bestellvorschla

faktu/as181s05.pas
Kurzstatistik Warengruppen

faktu/as70005.pas
Artikel - Schnellanlage

faktu/bildrue.pas
Routinen zur Rückstandsbildung im

faktu/krdhtml.pas
Ausgabe der Kreditoren-Adressen als

faktu/nwdatp01.pas
Einlesen DATANORM-Daten der

faktu/prueres.pas
Zentrale Funktion zum ermitteln des

faktu/reprint2.pas
Dialog zur Zusammenstellung von

faktu/sodru01.pas
Sonderprogramm, um Aufträge aus dem

faktu/suchklp.pas
Funktion zum Suchen von Ansprechpartn

faktu/testprei.inc
Include zur Ermittlung eines eventuel

faktu/vkbeinfo.pas
Einkaufsinformationen zu einem

fibu/as200datev.pas
Allgemeine Datenspende für DATEV

fibu/as200ms.pas
Mahnschreiben/Mahnliste erstellen.

fibu/as201bup.pas
Funktionssammlung für das Dialogbuche

fibu/as215.pas
Dialogbuchen und alle anderen

fibu/as229e09.pas
USt-Verprobung und Spendedatei ELSTER

fibu/as281sal.pas
Saldenliste für Sachkonten

lohn/dm400bem.pas
Beitragsbemessungsgrenzen/Rechengroes

lohn/dm400de0.pas
Erstellen der SV-Jahresmeldungen.

lohn/dm400loe.pas
Pflegeprogramm Kassenstamm: Entfernen

lohn/dm406.pas
Nettolohn - Abrechnungslauf.

lohn/dm408.pas
Lohnjournal erstellen.

lohn/dm408svl.inc
Funktionen zum Andruck der SV-Net-

lohn/dm417.pas
Jahreslohnkonto und Personalstammlist

lohn/dm418e.pas
Spendedatei für Lohnsteueranmeldungen

lohn/dm420.pas
Lohntasche (Endlos-Formularsatz)

lohn/dm420l.pas
Lohnabrechnung mittels Laserdrucker

lohn/dm420n.pas
Druck der Lohntaschen auf das neue,

lohn/dm422.pas
Lohn-/Zeitkonto einsehen

lohn/dm423.pas
Liste nach Gefahrenklassen fuer die

lohn/dm490.pas
Manuelle Brutto-/Nettolohnberechnung

lohn/dm490_2009.pas
Berechnung der Lohnsteuer für 2009

sy003.ebm
EBMI-Dialog

sys/newuser.pas
Anlegen und Bearbeiten von Benutzern

Anzahl Einträge: 96 Zum Dokument-Anfang